Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessy2005 03.08.07 - 13:44 Uhr

Hallo zusammen,

wir sind nun im 1.ÜZ für unser zweites Kind. Nun habe ich begonnen ein ZB zu führen und messe allerdings erst seit 2 Tagen meine Tempi. Nun erscheint mir meine Tempi allerdings sehr hoch und ich frage mich, ob es vielleicht zu ungenau ist sie im Ohr zu messen?

Freue mich auf eure Meinungen! #danke
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=198162&user_id=545472

LG
Jessy

Beitrag von xsunny1979 03.08.07 - 13:45 Uhr


Um ein korrektes Ergebnis für dein ZB zu bekommen solltest du Oral (unter der Zunge) Rektal oder vaginal messen, auf keinen fall im Ohr!!!

Beitrag von fassgurke 03.08.07 - 13:50 Uhr

Ich kann xsunny1979 nur recht geben! Nie im Ohr messen!!!

LG
fassgurke

Beitrag von jessy2005 03.08.07 - 13:52 Uhr

#danke für eure schnellen Antworten!

Dann werde ich mal hoffen, dass ich unser andere Thermometer doch noch wieder finde und sonst ein neues besorgen!

LG Jessy

Beitrag von xsunny1979 03.08.07 - 13:54 Uhr


so teuer sind die nicht, habe ein einfaches von schlecker für unter 5 euro