Männlicher Orgasmus ohne Sperma???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von kann das sein ? 03.08.07 - 13:54 Uhr

Es hört sich jetzt villeicht blöd an aber die Frage ist mir Ernst! Ich hatte mit meinem Mann Sex er hatte auch einen Orgasmus, wie er sagt war er intensiver als sonst aber als er den Orgasmus hatte kam kein Sperma. Ist das normal ? Kann das sein ? Also das war jetzt das erstemal. MHHH würde mich freuen über Antworten! Villeicht auch von Männer die das auch mal hatten ! LG

Beitrag von ich glaube: 03.08.07 - 14:17 Uhr

Orgasmus vorgetäuscht.....

Männer dürfen doch auch mal schauspielern ;-)

Beitrag von k.a 03.08.07 - 14:25 Uhr

K.a... bei meinem Mann kommt immer was raus. Mal mehr mal weniger. Aber das da nix rauskommt, kenne ich gar nicht.

Würde auch vermuten, das es vorgetäuscht war.

Beitrag von berberizze 03.08.07 - 16:48 Uhr

vielleicht war nix mehr im tank?

gruss b

Beitrag von nick71 03.08.07 - 17:49 Uhr

"Normal" im Sinne von häufig ist das sicher nicht...hab's selber noch nicht erlebt, aber auch schon gehört, dass es sowas gibt.

Google doch einfach mal...da findest Du bestimmt was zum Thema.

Beitrag von stemirie 03.08.07 - 19:11 Uhr

Hi.
Also bei mnachen Männern kommt ja tatsächlich nur heiße Luft ;-)
Nee, mal Scherz beiseite - das gar nix kommt, habe ich noch nicht erlebt. Aber in der zweiten Runde kommt dann eher wenig bis sehr wenig..........
Hattet ihr kurz vorher schon Sex? Ansonsten hat er sich vielleicht kurz vorher einen runter geholt, oder eben doch einen Orgasmus vorgetäuscht #:-p

Ist das eigentlich sooooo wichtig???????

Gruß - Michaela

Beitrag von schlumpfine2304 03.08.07 - 20:26 Uhr

is mir noch nie "untergekommen" :-)
männer sind ja schließlich keine luftpumpen.
ich lass mich aber gern eines besseren belehren ...
lg a.

Beitrag von nsxgirl 03.08.07 - 22:10 Uhr

ich hatte eben mal meinen freund gefragt, er meinte das es möglich ist, er selber hatte sowas noch nicht. aber sein kumpel wohl (worüber männer sich alles unterhalten #kratz#kratz)

LG nsxgirl

Beitrag von alle in schwarz 04.08.07 - 08:56 Uhr


Ein Mann kann zum Orgasmus kommen ohne das dabei Sperma dabei kommt.... Hat meiner auch schon gehabt, zwar noch nicht oft aber das kann vorkommen.... Lies dir mal ein Kamasutra durch, wir haben uns mal eins gekauft und da stand drin, wie ein Mann zum Orgasmus kommt ohne Sperma dabei zu "verlieren"... Das kann der Mann tainieren.....

Lg J.

Beitrag von lilaschuh 06.08.07 - 02:39 Uhr

oooh doch mädels ich muss euch enttäuschen.
man(n) kann kommen ohne das was rauskommt.

beim orgasmus den penis kurz vor den hoden zusammendrücken (mit der hand) und es kommt nix rein. angeblich wird das sperma dabei umgeleitet und landet irgendwo richtung blase.

ich persönlich mach das nicht. ich weiss nicht ob das so angenehm ist. und ob das so gesund ist?

aber es geht.

Beitrag von sooderso 08.08.07 - 16:15 Uhr

zum ersten schreiber....

quatsch orgasmus vorgetäuscht...

Das kann passieren das Mann ebenso ein Orgasmus bekommt aber ohne Sperma...
Meinem mann ist das auch passiert...er erz auch das es sehr intensiv war wobei er ihn nicht als schönstes empfand:-)


lg