Es ist einfach zum k...: ZT 151! (SILO-Hilfe-PO)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emilia5 03.08.07 - 14:07 Uhr

Hey Mädels,
ich hab echt keine Lust mehr, ich glaub ich geb's auf! #heul
Ich bin jetzt bei ZT 151. Ein FA meint ich hab PCO, der andere sagt, es ist nur die Schilddrüse, der nächste meint, es ist gar nix (Einpendeln nach Pille). Jetzt nehme ich seit 3 Wochen Thyroxin, seit 2 Wochen Metformin. Vorgestern fiel meine Tempi, die immer linealmäßig bei 36,3 ist auf 36,1. Ich hatte ein Ziehen im UL und habe mich soooo gefreut, dass jetzt endlich der ersehnte ES kommt. Heute war die Tempi immernoch bei 36,2, das Ziehen ist weg und es hat sich natürlich mal wieder gar nix getan. Ich kann nicht mehr #schock! Alle werden schwanger oder haben zumindest einen ES und können hibbeln, aber bei mir ist da unten einfach alles tot. Ich wäre doch schon so glücklich, wenn ich nur ab und zu mal einen ES und meine Tage hätte. Dann würde ich ja auf #schwanger auch gerne noch ein bisschen warten. Geht es irgendjemand ähnlich? Was soll ich nur tun? #gruebel-Emilia

Beitrag von cookie79 03.08.07 - 14:24 Uhr

Hallo Emilia,

ich kann dir nur sagen, dass ich einmal einen Zyklus von einem halben Jahr hatte, nach Absetzen der Pille. Das war eine andere Pille, die ich vorher noch nie genommen hatte (und danach auch nie wieder). Aber ich hatte damals keinen Kiwu, von daher hat es mich nicht so sehr gestört. Eine Schilddrüsenunterfunktion habe ich schon seit ich 15 bin, (nehme Jodthyrox) das hat noch nie einen besonderen Einfluss auf meinen Zyklus gehabt. Aber vielleicht ist das bei dir so. Gib dem Medikament Zeit zu wirken. Also halt die Ohren steif, es wird bestimmt bald wieder.

LG und viel #klee beim #baby ansetzen

Cookie

Beitrag von emilia5 03.08.07 - 14:29 Uhr

#danke für Deine liebe Antwort, Cookie!

Beitrag von faany 03.08.07 - 14:29 Uhr

Hallo,

ja, hier ist eine, der es genau so geht. Bin jetzt bei ZT 99 angekommen. ich habe PCO und habe wieder die pille nehmen müssen, damit ich meine Pest bekomme. Nun warte ich, dass dies auch passiert. ein Rezept über Clomi hab ich hier schon liegen. Sobald die Mens kommt, soll ich zu meinem FA zum US um die Schleimhaut kontrollieren zu lassen.Spermiogramm war übrigens suuuuper! Dann von Tag 5-9 Clomi einnehmen und schön herzeln.Natürlich fängt dann die Warterei wieder an aber was solls...take it easy

LG faany

Beitrag von emilia5 03.08.07 - 14:33 Uhr

Hi Faany!
Da wünsch ich Dir erstmal viel Glück mit dem Clomi. Hast Du es gar nicht mit Metformin probiert, sondern gleich Clomi?
Die eine FA würde das wohl auch empfehlen, aber ich dachte, mein Körper schafft es vielleicht auch so (mit dem Met). Auch ist dieses herzeln unter Druck bei uns so ne Sache. Wenn es dann wirklich extrem drauf ankommt, weil man ja auch nur 6 Clomizyklen machen darf, streikt mein Mann bestimmt total angesichts des Drucks :-( Wie schafft Ihr das denn da entspannt zu blieben? Lieben Gruß Emilia