ACHTUNG lebendes Tier im BonduelleSalat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sama1510 03.08.07 - 14:09 Uhr

Hallo ihr lieben.

Wollte mal Dampf ablassen. :-[

habe mir vor 15min lecker Salat gekauft#freu... weil ich arbeiten bin, bin ich eben in den nächsten Supermarkt und habe mir einen abgepackten Salat (Beutel) gekauft. es steht extra VERZEHR-FERTIG drauf. freu mich also auf meinen salat, schütte ihn auf einen Teller, mach dressing drüber... esse drei-vier bissen... und sehe ....

:-[:-[ EIN LEBENDES TIER!!! :-[:-[

in einem zugeschweißten beutel, gott ist das eklig! #schock#kratz

oh man, der bissen ist mir echt im hals stecken geblieben!#schwitz #schock
wer weiß was da jetzt nicht noch alles drin ist / war... *will mich übergeben* boah ich darf da echt nicht dran denken.... #kratz

ich konnte nicht anders, habe eine ganz böse mail an bonduelle geschrieben #hicks:-[ (möchte nicht derjenige sein, der das liest) .... wird vermutlich eh nichts bringen aber... der erste frust ist weg....

aber was ist jetzt mit meinem kleinen #babymitbewohner?
*angst hab* #schmoll

hoffe das euch sowas nicht passiert!

alles liebe und einen schönen tag!

sabrina + #babyboy henry inside 20ssw.

Beitrag von haferfloeckchen 03.08.07 - 14:11 Uhr

Echt widerlich...

aber warum soll was mit deinem #baby sein?

Was war es denn für ein Tier?
Und wenn du es gesehen hast, hast du es ja nicht gegessen, oder?

Also keine Panik, ist zwar total ekelhaft, aber kommt halt leider mal vor im Salat...

LG:-)

Beitrag von beachen 03.08.07 - 14:11 Uhr

Ich denke nicht, dass das was macht! Zum einen hast Du das Tier ja nicht mitgegessen und zum anderen wird in manchen Ländern sowas als Delikatesse gegessen!

Mach Dir mal keinen Kopf!

Und wenn Bonduelle gut ist, schicken Sie Dir eine Entschädigung! Zumindest machen Maggie und WW das!

Bei WW hatte ich mal ein Plastikstück im Essen und habe es an die Firma geschickt! Kam als Entschuldigung ein netter Brief und ein kleines Kochbuch!

Bei Maggie das gleiche!

LG BEatrice
13+2

Beitrag von ssf74 03.08.07 - 14:12 Uhr

Hallo Sabrina,

selbst, wenn Du ein Tier gegessen haben solltest, schadet es Deinem Mitbewohner sicher nicht. Im allerschlimmsten Fall musst Du dich übergeben, aber selbst das schadet nicht.
Diese abgepackten Salate sind oft echt eklig. Ich hatte mal ein einem ein Plastikteil drin. Sehr lecker.
Deshalb wasche ich diese Salate vorher immer nochmal durch.
LG und mach´Dir keine Sorgen. Steffi und Anna (33.SSW)

Beitrag von tagesmutti.kiki 03.08.07 - 14:14 Uhr

In anderen Ländern sind Käfer und Würmer eine Delikatesse #freu

Da stecken ne Menge Proteine drin, also mache dir keine Sorgen. Deinem baby schadet es nicht.

knuddels KiKi

Beitrag von maikie78 03.08.07 - 14:14 Uhr

Habe jahrelang in der Lebensmittelbranche gearbeitet.
Solche Sachen sollten nicht passieren, lassen sich aber nie ganz vermeiden. Dann musst Du deinen Salat selber waschen und auch dann kannst du noch ein Tierchen übersehen.

Ich finde Pflaster oder abgetrennte Körperteile viel ekeliger.

LG Mareike

Beitrag von galli25 03.08.07 - 14:14 Uhr

Ist schon etwas eklig... aber andererseits auch ein Zeichen dafür, dass dort, wo der Salat herkommt, sogar Insekten leben. Halte ich eher für ein gutes Zeichen ;-)

Was war es denn für ein Tier?

Ich würd das nicht so eng sehen! Wenn du dir selbst einen Salat gemacht hättest, hättest du auch ein Tier drin haben können. Und wenn du Fleisch isst, wirst du mit Sicherheit schon vieeeel ekligere Dinge gegessen haben, ohne es überhaupt gemerkt zu haben.

Ich würd mich beschweren bzw. Bonduelle darauf hinweisen, vielleicht bekommst du eine Entschädigung.

Aber geschadet hat es dir und dem Baby mit Sicherheit nicht!!

LG,
Galli

Beitrag von elfenmariechen 03.08.07 - 14:23 Uhr

Ähm, nur nochmal zum Mitschreiben:
Du kaufst abgepackten Salat und isst ihn, ohne ihn vorher abzuwaschen?
Entschuldige bitte, aber dann hast du selber Schuld! Ich würde gar nicht auf so eine Idee kommen!
Obst und Gemüse kommt aus der so genannten Natur und teilt sich seinen Lebensraum mit anderen Lebewesen, darunter im Übrigen auch welche, die mit bloßem Auge nicht zu sehen sind. Mich wundert eher, dass Bonduelle-Gemüse nicht schon vor Pestiziden strahlt, dass da überhaupt Tiere leben...
Woher willst du wissen, womit der Salat behandelt wurde? Ich steck mir doch nicht irgendwelches Gemüse oder Obst in den Mund, ohne es vorher gründlich abzuwaschen, egal ob selbst gepflückt oder gekauft!
Sorry, aber da hält sich mein Mitgefühl echt in Grenzen.

Beitrag von mutti2007 03.08.07 - 15:12 Uhr

Hallo,

ich hatte mal den abgepackten Salat von Lidl mit Dressing.
Da hatte ich auf einmal eine Schnecke mit Haus drinnen, das war auch´super eklig.

Seitdem kaufe ich diesen Salat auch nicht mehr.

LG Kati mit Tobey 32+6 SSW

Beitrag von puenktchens.mama 03.08.07 - 16:03 Uhr

Das ist ja super-fieß!!!!!!!

Uargh #schock

Beitrag von virginiapool 03.08.07 - 16:15 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von manuela_1975 03.08.07 - 17:01 Uhr

bei Bonduelle leben die Tiere noch?

:-)

ein gutes Zeichen .. Ich dachte, bei all den Pestiziden, die da reingeschmissen werden, überlebt gar nix mehr.

;-)

Beitrag von funnybunny1984 03.08.07 - 17:58 Uhr

ja da kann einem schlecht werden. das hatte ich im krankenhaus auf meinem salatteller als ich das erste kind bekommen habe....#schock

lg bente mit robin an der hand und #babyboy 24+1