Brunch - was darf nicht fehlen???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von stef998 03.08.07 - 14:19 Uhr

wir brunchen Sonntag in kleinerer Runde, 6 Personen..

ich habe geplant:

verschied.Semmeln,Brezen, Crossiants
Wurst,Käse,Schinken,Lachsschinken
Butter,div.Frischkäsevariationen
verschiedene Marmeladen/Fruchtaufstriche,Honig,Nutella


Joghurt
Obst (Weintrauben,Äpfel,Bananen)
Müsli

Zwetschenkuchen vom Blech

Rührei

Blätterteigschnecken (pikant)
Tartarmuffins (pikant)
Tomate/Mozarella
gem.Salat
Spinatlasagne/Lasagen Bolognese

falls noch ein Nachtisch gebraucht wird hab
ich noch ne Eisrolle (Königsrolle) eingefroren...

Kaffee,Saft, Prosecco ist eh klar..


hab ich irgendwas vergessen????
natürlich gibts alles in angemessenen Portionen *g*


Gruß Stef

Beitrag von glu 03.08.07 - 14:27 Uhr

ich würd noch fisch anbieten und frühstücksspeck...auf der anderen seite, hast du schon ne menge im angebot, respekt :-)

lg glu

Beitrag von lindsey2005 03.08.07 - 14:31 Uhr

Hey,
denk dran, dass Brunch Frühstück und Mittagessen vereint. Ich würde evtl. noch Speck, kleine Bratwürstchen anbieten. Und sogar einen Kartoffelgratin machen. Halt was warmens noch dazu.

Ansonsten super Angebot. Da würd ich auch gern mitessen kommen ;-)

Dann lasst es euch schmecken und viel Spaß!

LG; Lindsey

Ach, ich Hirni - ich seh grad, Du hast ja Auflauf und so. Jaaa, wer lesen kann ist klar im Vorteil #hicks
Aber Speck und kl. Würstchen - darauf besteh ich ;-) Und evl. was "Fischiges"?! Lachs oder sowas in geräucherter Form?!

Beitrag von stef998 03.08.07 - 14:45 Uhr

Ok OK ich besorg noch Räucherlachs *g*

war ich heute im Kühlregal schon am überlegen :-)

warm hab ich
die Tartarmuffins, die sind wie Frikadellen nur eben in Muffinform
die Blätterteigrollen/schnecken
und Lasagne

aber Karoffelgratin ist noch ne Idee, danke!!!!

Beitrag von lindsey2005 03.08.07 - 14:48 Uhr

Ja, bitte - gerne.
Wir waren nämlich vor 2 Wochen brunchen und da hab ich mal überlegt, was ich so gegessen hab und was alles da war #aha

Ach ja, da waren auch noch Röstis und Herzoginkartoffeln - alledings auch Schweinefilet, Braten u.ä. :-p
Aber DAS geht nun wirklich zu weit!

Lindsey

Beitrag von silkstockings 03.08.07 - 17:40 Uhr

Ich mach auch immer eine Suppe dazu oder ein Roastbeef.