Was schenkt ihr zum 2 Geburtstag?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von druschi 03.08.07 - 14:22 Uhr

Huhu...

was schenkt ihr oder wünscht Euch für Eure Kinder zum 2. Geburtstag???

Liebe Grüße und Danke,
Druschi

Beitrag von birke77 03.08.07 - 14:29 Uhr

Hu-hu,

ein Arztköfferchen kommt nciht so suuuper an, sonder ist auch seeeeeeeeehr hilfreich gegen Angst vor'm Onkel Doktor (und auch wenn diese nicht vorhanden ist, spätestens bei der U7 kommt sie durch - aus eigener Erfahrung und bestätigt vom Onkel Doc. ;-) )

LG,

Viktoria

Beitrag von ramona27 03.08.07 - 14:38 Uhr

Huhu,

meine wird am 12.08. 2 Jahre, und eigentlich sollte sie ein Tretauto (Mercedes) bekommen, steht auch schon im Keller, aber ich denke dafür ist sie doch noch zu klein. Daher verkauf ichs wieder. Werd ihr wahrscheinlich ein Holzküche kaufen, ansonsten finde ich Arztkoffer auch gut, ein Puppenbett, Bücher, Hammerspiel, Dreirad (wir haben schon eins, aber auch ein gutes Geschenk finde ich, oder Laufrad). Mädchen ne Puppe, oder Puppenzubehör, so was wie Puppentöpfchen oder so. Kommt ja auch immer ein bißchen aufs Kind an, wie weit es schon ist und was es für Interessen hat. Meine bekommt auch einen kleinen Trecker, weil sie so auf Trecker steht ;-)

LG Ramona

Beitrag von xsunny1979 03.08.07 - 16:05 Uhr


Jonas wird am 18.8. zwei Jahre alt. Er bekommt von den Großeltern ein Laufrad, von der restlichen Verwandschaft überweigend Klamotten. Von uns hat er Mittwoch schon ein Lernspiel bekommen. Mein Mann hat das die Woche von Marktkauf mitgebracht und ich war blöderweise zu langsam mit dem wegpacken und schon hatte Jonas es in der Hand.

Ansonsten hat der Bengel schon mehr als genug. Er hat im Garten einen Trecker, 2 Bobbycars, ein Dreirad, sogar schon ein Kettcar, zig Autos zum schieben und spielen, Bälle u.s.w.

Beitrag von liesschen_1980 04.08.07 - 21:27 Uhr

Hallo Druschi,
unser Sohn wird auch Ende des Monats zwei.
Und die Frage nach dem "Was schenken" stell ich (und unsere Verwandschaft) mir auch schon länger.
Er hat soweit auch mehr als genug (Fahrzeuge ohne Ende, eine Rutsche, ein "Ritterzelt", ein Bällebad......-erstes Kind in der Familie #augen)
Ich dachte jetzt daran, dass wir evtl. Geld wünschen, bzw., dass alle zusammenlegen, um einen mitwachsenden, noch besser getesteten Kindersitz zu kaufen (der mir auf dem Beifahrersitz noch ein halbwegs bequemes sitzen ermöglicht), vielleicht den Kiddy Infinity Pro - mal schauen, die Idee ist noch nicht endgültig beschlossen??
Und halt noch ein paar Kleinigkeiten zum Spielen.
Aber grosse Sachen hat er in unseren Augen genug.
Ausserdem würde ich ihm gerne einen Ausflug "schenken", Zoo oder SeaLife vielleicht, da weiss ich, dass er sich freut.
LG Anne