normal starke Mens - trotzdem Schwangerschaft möglich???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von balevasi 03.08.07 - 14:45 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich weiß, das klingt total verrückt und normalerweise bedeutet die Mens auch immer das eindeutige Aus für mich aber diesmal ist's irgendwie anders. #gruebel
1. Ich habe ständig einen Anflug von Übelkeit und reagiere extrem auf Gerüche (mein Magen ist sehr robust und übel ist mir sonst so gut wie nie)
2. meine Brüste sind groß und ich spüre ein Stechen
3. meine Tempi liegt nach der Mens über meiner normalen Coverline (während der Mens kenne ich das ja, aber danach?)
Jetzt frage ich mich ob das überhaupt möglich ist eine normal starke Mens gehabt zu haben (und sie war wirklich nicht schwächer als sonst) und trotzdem schwanger zu sein??? #schwitz
Ich habe schon sooooo viele unnötige Tests gemacht #hicks da wollte ich euch lieber erstmal um Rat fragen bevor ich wieder einen zum Fenster hinauswerfe.
Viiiiiielen Dank für eure Antworten :-)

LG Lea

Beitrag von xsunny1979 03.08.07 - 14:46 Uhr


Meine Mum hatte bis zum 4. Monat ihre Mens und wußte nichts von der ss ;-)

Beitrag von balevasi 03.08.07 - 14:47 Uhr

Das klingt ja interessant.... Aber ich dachte immer die müsste dann viiiiiel schwächer sein als normal?

Beitrag von xsunny1979 03.08.07 - 14:50 Uhr


nee, die kann durchaus auch normale stärke haben

Beitrag von lorelei123 03.08.07 - 14:47 Uhr

Hallo Du, ich habe heute morgen im Prinzip die gleiche Frage gestellt und überraschende Antworten bekommen. Ein Paar hatten wohl wirklich normal ihre Periode in der Schwangerschaft. Zumindest am Anfang!

Wünsch Dir viel Glück #freu

Beitrag von balevasi 03.08.07 - 14:49 Uhr

Danke für deine Antwort :-) Muss ich gleich mal weiter unten suchen. Ich dachte aber immer, dass die Mens dann zumindest viel schwächer sein müsste und auch kein frisches Blut (rot) dabei ist...
Dir auch viel Glück #klee

Beitrag von tetta45 03.08.07 - 14:56 Uhr

Hi Lea!

Meine Mutter hatte bis zum fünften Monat ganz normal ihre
Mens.Und kein bißchen Bauch.
Sie war nur zur Kontrolle beim FA und der hat ihr gesagt sie ist ss.

LG
TETTA

Beitrag von balevasi 03.08.07 - 15:22 Uhr

Hui, das hätte ich nicht gedacht. Vielen Dank für deine Antwort :-)

Beitrag von summer07 03.08.07 - 15:03 Uhr

Aber wie schlimm ist das denn? Dann weiss man nichts davon, raucht, trinkt etc..... :///

oje....#augen

Beitrag von sexygirl81 03.08.07 - 15:03 Uhr

Hallo Lea,

Also bei meiner Freundin war das auch so und sie war Schwanger.Sie hatte auch starke Menstruation,spannung in den Brüsten und Übelkeit.An deiner Stelle würde ich zum Frauenarzt gehen und die blöden Tests wegwerfen.Bei meiner anderen Freundin hat es nix angezeigt und sie war schon in der 7SSW.

LG sexygirl81

Beitrag von balevasi 03.08.07 - 15:21 Uhr

#danke für deine Antwort
Dann darf ich wohl weiterhin gespannt sein.

Beitrag von little-miss 03.08.07 - 15:28 Uhr

blumeHuhu Lea,

du schreibst:
3. meine Tempi liegt nach der Mens über meiner normalen Coverline (während der Mens kenne ich das ja, aber danach?)

Ich glaube ich geh auch mal zum FA...
bei mir ist es genauso...sie ging im Mai hoch (ES-Phase) und kam seitdem nicht mehr runter...#schock

Ein Test hab ich nicht gemacht..mens kam ja...
im Mai was schwach, im Juni etwas stärker...nun... Morgen hätte ich wieder NMT.

Sollte ich gehen?
Oder habe ich das Thema verfehlt?#kratz#freu

Lieben Gruß
little-miss
#herzlich

Beitrag von balevasi 03.08.07 - 19:50 Uhr

Hallo :-)

Geh unbedingt mal hin. Wieviele Monate hast du denn zuvor schon gemessen? Also ich meine, damit man eine "durchschnittliche" Coverline hat. Ich bin jetzt im 7.ÜZ und weiß wo sie liegt.
Ich hätte nicht für möglich gehalten, dass man trotz normaler (!) Mens schwanger sein kann. Ich dachte echt sie müsse viiiiiel schwächer sein.

LG & gaaaanz viel Glück!!! #klee#klee#klee

Beitrag von knuppelchen 03.08.07 - 20:45 Uhr

Hallo ich bin die Neue!
Schaue oft hier herein. Ich habe das gleiche Problem wie Du. Hatte meine Periode, oder was immer das war, 2 Tage- am 3. nur noch ein bissi. Tempi ueber Coverline. Einmal ist sie stark runter, aber dann wieder hoch. Mache nun schon ne Weile SST. Die zeigen mir aber nur eine ganz,ganz duene 2. Linie.
Mir ist schwindelig und ab und zu schlecht. Habe nun am Mittwoch einen Termin beim Dr.,der mich dann zum Bluttest schickt. Kein US!!! wohne in England und da ist so manches anders.
Also, lass den Kopf nicht haengen.#klee
LG Britta

Beitrag von gross8441 08.08.07 - 20:35 Uhr

Hallo Lea,

Ich wollte mal wissen ob du nun getestet hast oder nicht? Es würde mich sehr interessieren zu wissen wie es dir geht.

LG
Gross

Beitrag von balevasi 08.08.07 - 20:38 Uhr

Hi!

Lieb, dass du nachfragst. Ich habe getestet aber bin leider nicht schwanger #schmoll Naja, muss ich wohl noch ein wenig weiterüben.

LG :-)

Beitrag von gross8441 09.08.07 - 08:27 Uhr

Huhu!

Ich drück dir ganz fest die #pro und viel viel #klee!
Alles gute macht der Mai. ;-)

LG
Gross

Beitrag von balevasi 09.08.07 - 10:57 Uhr

Danke :-) Dir auch ganz viel Glück!!! #klee#klee#klee