muttis aus köln? private krabbelgruppe gründen?

Archiv des urbia-Forums Freundschaften.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Freundschaften

In diesem Forum können Kontakte geknüpft werden und hier ist auch der Raum, um sich über alles zum Thema Freundschaft auszutauschen. Auf unserer Mitgliederseite könnt ihr andere urbia-Eltern finden, die in eurer Nähe wohnen oder in ähnlicher Familiensituation leben. 

Beitrag von yolli 03.08.07 - 14:53 Uhr

hallöchen
ich bin 27, studentin aus köln, mama einer 5 monate alten tochter und habe mir überlegt, dass es doch nett wäre mit ein paar mamas eine krabbelgruppe zu gründen, die dann einmal in der woche, jedesmal bei ner anderen mutti, stattfinden könnte. auf diese weise lernt man sich kennen, kann ganz legetim über baby-gedöns reden, muss sich nicht "entschuldigen" wenn man mal wieder zum wickeln/ stillen/ trösten verschwinden muss und bezahlt nix dafür. #freu
die krabbelgruppen der familienbildungsstätten find ich etwas zu teuer.

ich stell mir das so vor: babys liegen auf weichen decken, während die mamas woanders rumliegen und entspannt käffchen trinken, quatschen, meditieren oder stillen, oder was auch immer wichtig fürs wohlbefinden ist. #freu

würde mich über interesse sehr freuen. vielleicht lässt sich was arrangieren!?!

viele grüße, yolli

Beitrag von naori 04.08.07 - 10:25 Uhr

hey du,
woher aus köln kommst du denn?
wir kommen aus rösrath. also rechtsrheinisch und direkt neben köln.
unser kleiner wird bald auch 5 monate alt.
fänd eine private krabbelgruppe super.
aber die entfernung müsste einigemraßen stimmen ;)
liebe grüße,
nadine und eskil (*16.3.07)

Beitrag von yolli 04.08.07 - 11:13 Uhr

hi nadine

ich komme aus der nordstadt...agnesviertel. ist das zu weit?

Beitrag von naori 04.08.07 - 13:22 Uhr

denke, es ist noch im rahmen.
zumindest, wenns dir nicht zu weit wäre ;)
müssten etwa 20km sein.

lg #blume

Beitrag von yolli 06.08.07 - 11:18 Uhr

nein...ich hab auch ein auto ;-)
wir müssten vielleicht gucken, dass wir noch ein paar anhänger finden. hast du noch muttis im bekanntenkreis?

Beitrag von engelchenxx 09.08.07 - 11:13 Uhr

Hallo,
ich komme zwar aus Bornheim (was warscheinlich bissl weit zu euch ist) aber ich wollte einen Tipp geben.
Ich habe auch eine private Krabbelgruppe in Bornheim gegründet und die Stadt Bornheim stellt uns sogar kostenlos einen Raum zur Verfügung. Finde ich toll. Ich würde euch ja auch zu unserer Gruppe einladen, aber die Hälfte der Minis ist schon 1 Jahr.
lg und Viel Erfolg