Mensch, was heißt das denn nur im MuPa??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von becca83 03.08.07 - 15:39 Uhr

Hi Mädels,

ich dachte ich frag euch mal, denn bestimmt weiß jemand etwas darüber.

Ich habe in meinem Mutterpass einige sehr unleserliche schriftzeichen meiner Ärztin stehen und leider habe ich es eben erst gesehen. Nun hat sie ihr Praxis ausgerechnet heute schon seit den Mittagsstunden zu und ist in Urlaub ( wie es eben immer so ist...! )

Also in der Spalte Vaginale Untersuchungen steht:

2cm nullet ( gibts das Wort überhaupt?)
mechw. 0/0

Kann damit jemand was anfangen? Sie hat aber auch nichts dazu gesagt, deswegen bin ich etwas irritiert?
Ich bin jetzt in der 37. SSW und wirklich überfragt #kratz

Ich hoffe auf euch, denn durch googeln habe ich nichts gefunden :-p

Danke und einen schönen Tag ihr süßen

Becca, 37.SSW #blume

Beitrag von haferfloeckchen 03.08.07 - 15:43 Uhr

Oh je, keine Ahnung.

Aber ich für meinen Teil habs auch aufgegeben, die Zeichen meines FA und der Hebi im MuPa zu deuten.
Ich verstehe da nur Bahnhof.#gruebel

Ich sag mir immer, wenn was wäre, hätten sie es mir gesagt:-)

Teils sieht das echt aus wie Hieroglyphen, was da bei mir drin steht!

LG Jenny, ET-8#schwitz

Beitrag von skye27 03.08.07 - 18:46 Uhr

Hallo

Vielleicht findest du hier etwas.

http://www.code-knacker.de/mutterpass.htm


Also es könnte sein, ist aber nur eine Vermutung, das die Werte die Länge des Gebärmutterhalses angeben (ob er schon verkürzt ist)und die Öffnung.
Aber bin kein Arzt. Sind allerdings die Sachen, die in deinem Stadium der Schwangerschaft bei der vaginalen Untersuchung kontrolliert werden. (Würde auf 2cm MM länge und 0/0, also keine Eröffnung tippen.............)Vielleicht sonst die Hebamme anrufen, wenn Du unsicher bist. Die müßte das wissen.

Wenn es etwas wichtiges oder ungewöhnliches wär hätte Dein Arzt sicher etwas gesagt.

LG Skye