Welcher Sitz Gr. 1 hat eine gute Schlafposition?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von magellone 03.08.07 - 16:06 Uhr

Die Frage steht ja schon oben. Wir haben zwar noch etwas Zeit, bis wir einen brauchen, aber ich möchte mich auf die Lauer nach Schnäppchen legen und ggf. gleich zugreifen können.

Hab vom Ultimax Gutes gehört. Wie sind eure Erfahrungen?

'danke!
LG magellone

Beitrag von ww800 03.08.07 - 19:31 Uhr

hallo...
zum ultimax kann ich dir nichts sagen- habe ihn selbst nicht, aber auch nur gutes gehört.
wir haben unserer maus den maxi cosi priori fix gegönnt. ist super einfach mit der montage des sitzes, da isofix-halterung. im test hat er auch sehr gut abgeschnitten und die liegeposition ist auch gut. ich würde sogar sagen, dass sie sich von der einbauposition der babyschale wenig unterscheidet.
aber geh doch einfach mal in ein fachgeschäft und schau dir all die sitze an- kaufen würde ich ihn online. haben wir auch gemacht, mit rechnung , zwei jahren garantie, NEU und 80 euro billiger!

lg wendy mit lara (*16.09.06)

Beitrag von kuewo04 03.08.07 - 20:48 Uhr

Hi,hi,
also wir waren heute bei Baby-Walz um Sitze auszuprobieren.Ursprünglich wollten wir den Trimax,den wir auch nehmen werden,dann hatten wir gestern den ultimax gesehen zwecks Schlafposition.Habe meinen Süßen da reingesetzt und meiner hat nach oben hin,trotz der ausziehbaren Kopfstütze,einen halben Kopf nur noch frei und beim Trimax anderthalb und von einer Bekannten weiß ich das bei Iherem Kleinen die Beine nach längeren Strecken eingeschlafen sind.Und für den Trimax kann man bei myToys einen Keil von Concord kaufen damit er wie inner Babyschale die Schlafposition hat.Wir werden diesen Keil nicht benötigen da wir Coupe fahren und hinten es eh noch "steiler" nach hinten geht.Hatte auch bedenken das er da zu sehr hin und her wackelt aber das tut er nicht.
LG Melli+Finni(*28.12.2006 und er ist ca 76cm)

Beitrag von honigmami 03.08.07 - 20:58 Uhr

Ich habe mir gestern den Ultimax ersteigert, der wird nächste Woche kommen. Mich haben Photos überzeugt, die bei mytoys.de abgebildet sind. Sowohl rückwärts wie vorwärts kann man den richtig gut in Liegeposition bringen. Ich habe vorgestern im Laden den Maxi Cosi und den Römer King TS ausprobiert und war mal mächtig enttäuscht von denen. Ich dachte zuerst, es klemmt was, weil die sich so wenig verstellen ließen. Also SCHLAFPOSITION bedeutet definitiv was anderes....Die Sitze lassen sich beide 3x verstellen, die niedrigste Einstellung ist aber keineswegs Schlafposition, sondern eher ein "etwas schräges Sitzen"...Bin mir sicher, daß bei vielen Kindern der Kopf nach vorne kippt, wenn sie schlafen....Ich denke, mit dem Ultimax mach ich was gutes, und er war sogar super günstig (102 Euro, NEU, bei eBay)
LG
honigmami