Besonders verwöhnen

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Verwöhnkatze 03.08.07 - 16:34 Uhr

Hallo,

normalerweise lese ich hier ja nur still mit, aber heute such ich ein paar Tipps.
Mein Freund und ich feiern bald Jubileum und ich wollte ihn eigentlich richtig verwöhnen... Unser Sexleben ist total prima, auch oft genug. Ihm gefällts, mir genauso, aber ich wollte mir für den Tag etwas besonderes überlegen. Nur haperts gerade ein bischen an Ideen. Wir haben für uns ausprobiert, was uns gefällt und was eher nicht ( Fesselspielchen, Anal).
Für ihn ist ein Blow-Job immer was ganz besonderes und intensives. Weil ich nicht immer Lust dazu habe, oder eher selten, kommt er leider auch nicht so oft in den Genuss. Aber er will auch nicht, dass ich es nur ihm zuliebe mache. Sollt ich ihn vielleicht auf die Art verwöhnen?
Oder verschiedene Orte wollten wir mal ausprobieren, aber nicht als Quicki. habt ihr ein paar Ideen?

Beitrag von berberizze 03.08.07 - 16:46 Uhr

also ich würd ihn kulinarisch verwöhnen und dann ins kino gehen und anschliessend richtig gut schlafen. mal einen sexfreien abend!!! das wärs doch!


gruss b ;)

Beitrag von zitterlippe 03.08.07 - 18:00 Uhr

Hallo,


Wie wäre es wenn du ein paar leckere kleinigkeiten kaufst. Zb. Erdbeeren, Schokolade, Sahne, Weintrauben, Honig usw.


Stelle die zutaten im schlafzimmer berreit und mache überall Kerzen an.

Hole ihn ins Schlafzimmer, am besten mit verbunden augen und entkleide ihn. streich ihm dabei über den bauch die brust usw. hier und da mal ein kleiner kuss.

Führe ihn zu bett und massiere ihn ausgibig. Er hat die augen immernoch verbunden und wird sehr gespannt sein was kommt.

Verteile ein paar kleinigkeiten auf seinem und knabbere sie von ihm ab. zwischendurch lässt du ihn auch mal probieren.

von da ab lässt du deiner pfantasie freien lauf.


Viel Spass, lieben Gruß Meli

Beitrag von janimausi 03.08.07 - 19:52 Uhr

hmm begrüß ihn an der wohnungstür mit eher weniger als mehr an, nehm ihm die sachen ab, verbinde ihm die augen und wenn du lust dazu hast, dann dazu noch ein blow job...
und dann das spielchen von meiner vorrednerin...

oder treff dich irgendwo an einem stillerein ort mit ihm und verführ ihm da...

hoffe konnte deine fantasie ein wenig anregen...

lg
janina

Beitrag von Verwöhnkatze 03.08.07 - 22:07 Uhr

Danke für die Tipps...
Ich glaub ich werd mal gucken, wie der Tag wird. Bischen Kerzenschein und Romantik auf jeden Fall. Werd auch schön einkaufen gehn. Und wer weiss wie es dann wird, wenn wir beide in der richtigen Stimmung sind.
Richtig planen nützt da eh nix.