Wer arbeitet im Discounter auf 400 € Basis?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sylvia79 03.08.07 - 16:59 Uhr

Hallo,

ich bin im Moment noch im Erziehungsjahr und darf ja nebenbei einen 400 € Job machen. Hab hier bei diversen Discountern (Lidl, Norma, Plus) schon gesehen das sie solche Jobs zu vergeben haben.

Meine Frage ist eigentlich die. Wieviel Stunden muss man bei diesen Job in etwa arbeiten? Die Frage richtet sich an diejenigen, die so einen 400€ Job haben.

LG Sylvia

Beitrag von alexandra110 03.08.07 - 18:03 Uhr

Hi,

eine Bekannte von mir arbeitet bei Penny und dort sind es bei einem 400€ Job 10h/Woche!

LG

Beitrag von cybernicky 04.08.07 - 19:47 Uhr

Hallo

Ich arbeite bei Norma (bin aber Teilzeitkraft).
Bei uns ist es bei 400 Euro sind es 53Stunden in der Woche.
Bei einem Stundenlohn von 7,5Euro.
Es gibt kein Urlaubsanspruch und man muss sehr flexibel sein.

Hoffe konnte dir helfen

Mfg Nicole

Beitrag von haebia 03.08.07 - 18:41 Uhr

Hallo Sylvia,

es kommt darauf an, wie die dich brauchen und dann eben auf deinen Stundenlohn.
Der Job heißt BIS 400 Euro, d. h. du bekommst ja nicht sicher die 400 Euro ausbezahlt, kann auch weniger sein - wenn du weniger arbeitest bzw. der Stundenlohn weniger ist und du nicht auf soviele Stunden und somit Verdienst kommst.

Ich kenne welche, die dort arbeiten, die bekommen 7 - 8 Euro die Stunde (Kasse). Eingesetzt werden sie bei Bedarf. Sie kommen selten auf die 400 Euro.

Eine kenne ich, die hat Regale aufgefüllt und bekam 6 Euro die Stunde. Hatte am Ende des Monats ca. für 200 Euro gearbeitet, weil nicht mehr Arbeit für sie angefallen ist.

Grüße,
Bianca