Wie lange geht ihr noch Spazieren im 9 Monat?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rhodochiton 03.08.07 - 17:06 Uhr

d.h. ich bin in der 34 SSW und es würde mich intressieren, wie ihr sportlich noch so könnt? Ich kann eben nicht mehr all zu weit, da ich dan Vorwehen habe. Jedoch fehlt es mir sehr und wenn ich dann mal bissi weiter kann, dan habe ich abends nicht so Rückenschmerzen.

Beitrag von schlingelling 03.08.07 - 17:17 Uhr

Hallo,

mir geht es auch nicht besser.
Bin zwar "erst" Ende 31.ssw,aber mein Bauch zieht dann immer so nach unten wenn ich einige zeit laufe.Da wir Hunde haben die raus müssen,muß ich also eh raus zum laufen,aber ich schaff es eben nicht mehr so weit.

Ist ja bald vorbei,dann können wir mit KIWA spazieren gahen!

LG Schlingel

Beitrag von funny_36 03.08.07 - 17:22 Uhr

Huhu,

ich bin zwar erst in der 32. Woche, kann aber auch nicht mehr wirklich lange gehen. Die Kugel wird dann immer hart und dann muss ich pullern und es kommt mir vor als wenn ich den Watschelgang einlege... :-(
Da ich aber einen wilden Hund habe, muss ich mindestens 4 mal am Tag raus und versuche das kurze Gassigehen mit Frisbeewerfen und zu-Hundehauptzeiten-rausgehen zu kompensieren. Leider reicht ihr das nicht und ich muss Kopfspiele daheim machen, was mich von liegen und entspannen abhält - bis zum nächsten Gassigang#schwitz
Aber es ist nicht mehr sooo lange hin und dann kommen Tragetuch und Kiwa zum Einsatz!!!

Funny

Beitrag von anarchie 03.08.07 - 17:29 Uhr

Hallo!

Ich kann nicht klagen...

Gestern habe ich eine 2, Stunden-Radtour mit den kids gemacht...ich gehe täglich 2 mal 1 Stunde mit dem Hund querfeldein(neben diversen "Piescher-Gängen";-))....

Ok, ich habe Vorwehen...aber keine ernsthaften...und ich muss direkt vorher und nachher auf Toilette#schein...

Aber aus Erfahrung gehe ich lieber mit Kugel , als mit nem sperrigen KiWa(zumindest im Wald gibt es idealeres...) - ich nehme ja immer ein tragetuch - ber nach der letzten geburt waren lange Gänge da erst nach einigen Wochen drin...#gruebel Gruß vom beckenboden...#schein

lg

melanie mit nr.3(33+5)

Beitrag von sannie1 03.08.07 - 18:11 Uhr

hallo....
also ich bin in der 36+5 ssw.und ich gehe täglich mind zwei std am stück!!!(auch nicht gerade langsam)und zusätzlich noch 1-2 mal ca 15 min mit meinem hund!bin noch immer trotz vorwehen gut unterwegs.wenn ich aber merke das es zu viel wird lass ich es einfach......

ausserdem soll es ja die geburt beschleunigen(man sagt es flutscht dann besser)#huepf#hicks


dir noch eine schöne zeit und alles gute

lg sandra#blume

Beitrag von kleinermuck2006 03.08.07 - 19:12 Uhr

Naja, bin zwar erst in der 31. SSw, aber wenn ich mit meinem Sohn unterwegs zu Fuss unterwegs bin dann bin ich nach ganz kurzer Zeit schon erschöpft #schwitz.

Mein Bauch wird dann immer schwerer und ich merke richtig, wie ich anfange wie eine Ente zu wackeln. Wenn ich manchmal nicht noch den KiWa schieben würde, wäre das bestimmt eine tolle Belustigung für die Leute auf der Straße #schwitz.

Na, toll, wenn das jetzt schon so ist, dann sehe ich für die kommenden Wochen echt alt aus.

LG
Melanie, Leon (16 Monate) + Mick 31. SSW