ich werde die Erkältung nicht los :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von arosenbleek 03.08.07 - 17:23 Uhr

Hallo,

ich habe seit einer Woche Erkältung und starke Halsschmerzen (beim Schlucken tut´s sehr weh). Nehme seit 2 Tagen Homöopathische Mittel, nichts wird besser.
Worauf soll ich das nur schließen? Kann ein anderer Grund der Auslöser sein?
Es wird keine Spur besser...

Könnt ihr mir da helfen?
Vielen Dank schon mal vorab

LG Rose 38. SSW

Beitrag von klon 03.08.07 - 19:38 Uhr

Also bei mir hilft immer der "Klassiker".
Viel ,viel Lindenblütentee trinken und zweimal täglich inhalieren.(Ich nehme immer zwei Tropfen Geranienöl ins Wasser.)
Viel Erfolg#klee
Gruss Klon

Beitrag von ilovemilka 03.08.07 - 20:06 Uhr

Hallo,

hast Du eine Hebamme, die Akupunktur macht?

Falls ja, dann frag diese mal, ob sie Dich gegen die Erkältung akupunktieren kann. Das hat bei mir sehr gut geholfen. Ratz fatz war ich meine Erkältung los.

Liebe Grüsse
Martina mit Finn (30.06.05) und Lasse im Bauch (37+5)

P.S.: Ansonsten leg Dich ab ins Bett. Heiße Milch mit Honig und ordentlich schwitzen, viel schlafen usw.