Riecht Fruchtwasser ?? Oder Ausfluss ?? *ratlos bin*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny28 03.08.07 - 17:37 Uhr

Hallo,
habe in den letzten Tagen wieder einmal zu wenig getrunken, das wurde mir heute morgen bei der Farbe meines Morgenurins bewusst.
Deshalb hab ich mich heut ganz fest ins Zeug gelegt und mindestens schon 2 Liter getrunken.

Dann hab ich vorhin die Waschmaschine geleert und hab noch gedacht, als ich so in der Hocke vor der Maschine sass "die Wäsche riecht heute komisch..."
War gerade eben auf der Toilette und habe dann bemerkt, dass meine Unterhose leicht feucht war - also normalerweise Ausfluss - oder eben halt in einer Schwangerschaft auch Fruchtwasser.

Weiss jetzt gar nicht recht, was ich denken soll......
eigentlich gehts mir gut, hab sonst keinerlei Schmerzen oder so.

Weiss jemand weiter ??
Danke,

Gruss Jenny
20.SSw

Beitrag von steffiundkim 03.08.07 - 17:40 Uhr

fruchtwasser ist geruchlos, eine klare flüssigkeit die wenn du es genau beobachtest andauernd tropft. zb wenn du pipi machst, dann tropft es trotzdem weiter. ich denke es ist wohl urin, denn du bist jetzt so langsam in der phase wo dein baby gerne mal auf die blase tritt. beobachte es aber genau!


lg steffi und mia aline et-5

Beitrag von heike011279 03.08.07 - 17:43 Uhr

Hallo,
also ich kann nur von mir selbst berichten:
Ich habe auch seit Mitte der Schwangerschaft sehr starken Ausfluss, der eher klar und wenig geruchsintensiv ist.
Teilweise war meine Unterwäsche klitschnass.
Ich habe es dann regelmäßig bei den Untersuchungen abklären lassen und es stellte sich jedes Mal heraus, dass es lediglich ein vermehrter Ausfluss ist, der in der Schwangerschaft häufig auftritt, um Keime stärker aus der Scheide zu spülen.
Du kannst Dir aber auch Fruchtwasserteststreifen aus der Apotheke holen (Lackmuspapier).
Ich drück Dir natürlich die Daumen, dass es zum jetzigen Zeitpunkt kein Fruchtwasser ist.

Gruß und alles Gute
Heike mit Dennis (7 J.) & Domenic inside (39. SSW)