mein freund und meine "fetten Oberschenkel"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pitty29 03.08.07 - 17:44 Uhr

gestern nach dem duschen frag ich so ob er nich auch findet das ich nen bißchen dicken hintern bekommen habe und er so:"nö dein hintern net aber deine oberschenkel sind ganz schön dick geworden."#schock#schock#schock#schock

ok hab schon 10 kilo zugelegt aber ich wiege jetzt in der fast 25 ssw 55 kilo bei 1,60m körpergröße hammer oder?

und anstatt sich zu entschuldigen hat er´s immer schlimmer gemacht das es doch normal ist das schwangere dick sind wegen dem breiteren becken usw.....

weiß jemand von euch wo ich ein elektrisches halsband herkriege um ihm für solche dummheiten einen kleinen e-schock zu verpassen???

Beitrag von ninaa83 03.08.07 - 17:47 Uhr

Oh mann..
..sorry aber wer solche Fragen stellt
muss auch mit solchen Antworten rechnen;-)

Beitrag von wokimaus 03.08.07 - 17:53 Uhr

ganz genau so siehts aus... *lol*
;-)

Beitrag von bibi22 03.08.07 - 18:46 Uhr

so.. und net anders! #pro

Beitrag von sunny0505 03.08.07 - 17:47 Uhr

Hallo.

Warum hast du ihn denn dann danach gefragt, wenn dir eine ehrliche Antwort nicht gefällt. Ist ja von ihm sicher auch nicht böse gemeint und von allein hätte er diesen Kommentar sicherlich nicht abgelassen.

Also bleib einfach ruhig und mach dir darum keinen Kopf.

Sunny

Beitrag von bienchen807 03.08.07 - 17:48 Uhr

So´n Idiot - mit 55kg bist Du doch noch immer total schlank und dadurch ist es grad wichtig, dass Du einiges zulegst, damit das Baby gut versorgt wird.
Laß Dir nichts einreden!

LG

Beitrag von nadined 03.08.07 - 17:48 Uhr

#liebdrueck

Das kenne ich !Aber ich hab vor ca. 3 Monaten zu meinem Mann gesagt, dass ich finde das ich so garnicht zugenommen habe(Bis dahin waren es auch nur 8 Kilo) da sagt er zu mir

"Doch!Dein Hintern ist dicker geworden"#schock

Naja ich habs mit Humor genommen .Denn es lässt sich nicht ändern und ich genieße es zu essen wann und was ich will !!!

Nach der Geburt geht das leidige
Figurthema schnell genug wieder los !:-[

LG Nadine mit #baby boy ET-20

Beitrag von arosenbleek 03.08.07 - 17:49 Uhr

Hallo,

sei froh, daß er ehrlich ist.
Aber wenn du schon so fragst, was erwartest du da? Ein "nein"? Dann wär´s doch glatt gelogen. Außerdem, man nimmt halt zu in der Schwangerschaft. Und die kann man danach auch wieder loswerden, darauf sollte man sich freuen. Ich fühle mich auch ziemlich dick, ich bin es auch geworden, aber weiß, daß ich danach wieder abnehmen kann.

Gruß Rose 38. SSW

Beitrag von nadined 03.08.07 - 17:50 Uhr

Ach so ich hab bis jetzt 20 Kilo zugenommen !

Beitrag von funnybunny1984 03.08.07 - 17:50 Uhr

hmm na ja aber wenn bei euch sonst alles i.o. ist, ist doch alles gut.

Beitrag von raichu 03.08.07 - 17:51 Uhr

Wieso, du hast doch danach gefragt? Selbst schuld:-p
Ausserdem, wo ist eigentlich dein Problem, du hast 10 kilo mehr, bist in der 25. SSW und immer noch bei einem BMI eines normal schlanken Menschen.
#kratz#gruebel

Beitrag von susi85 03.08.07 - 17:53 Uhr

hi...
sei mir net bös aber wenn du "schon" 10 kilo zugenommen hast und vorher dem nach 45 kilo gewogen hast finde ich das du untergewichtig warst.
das ist natürlich auch nicht gesund für eine schwangerschaft.
scheiß drauf was dein freund sagt.
ich wäre froh dein gewicht zu haben ;-)

liebe grüße#liebdrueck

Beitrag von juliedilay 03.08.07 - 18:07 Uhr

hallo pittyyyyyyyyy
oh wie gut ich das kenne
mir war ihrgendwie ja klar das ich nen bissel zuviel zugenommen habe aber als mein fa dann am dienstag bestättigte das es echt zuviel ist (10kilo 27.ssw) da hatte mein schatz ja seine genug tuung den er war zum erstenmal dabei er sagt auch sio nette sache wie atomars.... zu mir und schatz sag mal drückt die hose an den oberschenkeln=)
lieben gruss und ärger dich nicht
dana und julie inside
27+3

Beitrag von alpi83 03.08.07 - 18:29 Uhr

Ich bin auch 1,60m groß und fände es der Hammer wenn ich 55kg wiegen würde ;-) (das ist schon ewig her).... mein Gewicht ist mittlerweile bei 75kg angekommen. #heul

LG steffi +#ei24ssw

Beitrag von shoki82 03.08.07 - 18:49 Uhr

Während meiner ersten ss hat mein Bruder mal zu mir gesagt:
"Deine Schenkel sind ja schon fast so dick wie meine!" #schock
Dafür habe ich 2 Wochen nach der Entbindung 3 Kilo weniger gewogen als vor der ss! :-p
Bloß nicht ärgern lassen!

Gruß... Jessica (23+2) mit Asya (2,5)

Beitrag von jeayla 03.08.07 - 18:54 Uhr

ich bin auch 1.60cm und habe vorher 54kg gewogen und jetzt bin ich schwanger in der 35ssw und wiege schon 70kg wenn du noch in der 25ssw 55kg weigst bist du wohl alles andere als dick!!!!!!! dann hast du ja vorher 45kg gewogen das finde ich ein bisschen wenig! #baby 35ssw lieben gruß Jeayla

Beitrag von babylove05 03.08.07 - 19:08 Uhr

Hallo

Mein Mann sagt mir auch das ich wieder was zugenommen hab aber genauso sagt er wenn ich abgenommen hab. Ich find das nicht schlimm. Solange er nicht sagt "boah bist du feet geworden " und ausserdem du hast ihn ja gefragt. Sei froh das er ehrlich ist. Denk auch nicht das er das böse gemeint hat . UNd warum sollte er sich für was entschuldigen was er so meint.

Martina und Baby D. 24ssw

Beitrag von anastasia01 03.08.07 - 19:21 Uhr

sorry aber männer sind so #augen#augen#augen im gegensatz das du ss bist finde ich es noch echt wenig was du auf der waage bringst was hast dann vorher gewogen #schock

Beitrag von ilovemilka 03.08.07 - 20:12 Uhr

Hallo,

also wenn Du Deinen Freund schon so fragst, dann wirst Du ja vielleicht schon selbst bemerkt haben, dass sich einige Stellen an Deinem Körper verändert haben, was im übrigen in einer SS ganz normal ist.

Ich weiß z. B. auch ganz genau, dass mein Oberschenkel und mein Hintern ordentlich was drauf bekommen haben. Da brauch ich meinen Mann nicht fragen und selbst wenn, er weiß, dass ich schwanger bin. Im Moment ist das nicht so wichtig. Darüber können wir uns wieder Gedanken machen, wenn ich entbunden habe und die Schonfrist nach der Geburt vorbei ist.

Das breitere Becken hab ich im übrigen noch von meiner letzten Geburt behalten (ist übrigens auch normal). Ich war vorher auch immer sehr schlank (53 kg bei einer Größe von 1,66 m). Wobei ich sagen muss, wenn Du bisher 10 Kilo zugelegt hast und jetzt in der 25 SSW 55 Kilo wiegst, dann warst Du ja vorher bei 45 Kilo wirklich sehr zierlich.
Dein Gewicht jetzt ist natürlich vollkommen in Ordnung. Das muss ja aber nicht heißen, dass Du keine dickeren Schenkel bekommen hast.

Ich finde allerdings die Aussage von Deinem Freund gar nicht so tragisch. Da war doch nichts dabei. Er hat Dich doch nicht beleidigt o. ä.

Mach Dir einfach nicht so viele Gedanken über so unwichtige Sachen. Das verschieb mal lieber auf die Zeit nach der Geburt. Ich denke Dein Freund sieht das genauso.

LG
Martina mit Finn (30.06.05) und Lasse im Bauch (37+5)

Beitrag von naddy25 03.08.07 - 21:16 Uhr

Hallo!

Also bei 1,60 und 55 kg bist du doch noch superschlank. Und, deiner hat sicherlich auch irgend ein Mackel .... Bierbauch? Haare in den Ohren? Zu kleinen ... :-p?

Mein Mann sagt immer: "Schatz, jetzt denke bloß nicht, dass du für mich unattraktiv geworden bist. Schwangere nehmen zu - ist normal und ich liebe dich. Solltest du irgendwann in Richtung Walroß gehen (eher im Unschwangeren Zustand) sage ich dir schon rechtzeitig Bescheid und helfe beim Abnehmen."

Und das von jemanden der nur 73 kg bei 1,93 (!!!!!!!!) cm wiegt!

Bevor gefragt wird: ich 1,68 cm und 78 kg (Sind aber noch ein paar Rest-Kilos von SS No. uno - nach der zweiten gehts aber - langsam - ans Abspecken)

Elektronisches Halsband müsstest du bei Freßnapf oder irgendeinem Tiergeschäft bekommen oder vielleicht bei eBay ;-)

LG
Nadine mit Pierre (15 Mon.) und little Bauchbewohner

Beitrag von pitty29 04.08.07 - 04:38 Uhr

Danke für eure antworten und einige habens sicher irgendwie falsch verstanden. ich war immer ein klappergestell mit wirklich 45 kilo und konnte machen was ich will und hab nie zugenommen(megastressiger job).und nun hab ich endlich ne anständige figur und der motzt rum das hat mich ja geärgert. denn die frage mit meinem hintern war anfangs nur ein gag.also die die sich dadurch igendwie angepisst fühlen das ich das geschrieben habe:SORRY das ihr keinen humor mehr habt tut mir wirklich leid für euch.