wer möchte babysachen oder frauenkleidung gegen porto verschenken???

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von juliedilay 03.08.07 - 18:03 Uhr

hallo ihr lieben
ich bin jetzt in der fast 28.woche schwanger und weiss nicht wo mir der kopf steht ich bekomme harzt 4 und alles ist so wahnsinnig teuer vielleicht habt ihr ja sachen gegen porto zu verschenken
lieben gruss
dana und julie inside
#blume

Beitrag von deluxe26 03.08.07 - 18:07 Uhr

Ich hätte die Zehensandaletten in Gr.39 aus meinem Album gegen 3,50€ Porto zu verschenken....
http://myalbum.miyoo.de/sale/photo-album/set-allMedia/SetID_50302
und die Sandalen in braun für Jungs Gr.22
http://myalbum.miyoo.de/sale/photo-album/set-allMedia/SetID_50298

weiß nicht ob dir das weiter hilft #kratz

Beitrag von rucolinamaus 03.08.07 - 18:27 Uhr

Schau mal ob dir da was gefällt

http://julia-sarr.fotoalbum-medion.de

Beitrag von juliedilay 03.08.07 - 19:34 Uhr

was davon möchtest duden abgeben ???blick nicht ganz durch sorry

Beitrag von rucolinamaus 03.08.07 - 19:44 Uhr

Eigentlich verkaufe ich alles, aber wenn du was magst sag bescheid, ok?

Beitrag von juliedilay 03.08.07 - 19:49 Uhr

hallo maus
die rassel und den rosa strampler den hät ich gern wenn das gehen würde
lieben gruss
dana und julie inside

Beitrag von rucolinamaus 03.08.07 - 19:58 Uhr

Schreib mir mal bitte über VK deine Adresse

Beitrag von dickchen 03.08.07 - 19:18 Uhr

Hallo Dana,
Was brauchste denn so für dich??Was hast du für ne Grösse??Hab noch ne Winterjacke die ich diesen Winter in der ss an hatte
Und was benötigst du für das Baby??

Schreib einfach alles was du benötigst , ich schau denn mal in mein Schränken nach.


LG

Nadine+ Bastian 20 Wochen alt

Beitrag von juliedilay 03.08.07 - 19:37 Uhr

hallo nadine
das ist echt lieb von dir ic danke dir herzlich
babysachen brauch ich noch body´s ,lätzchen, schlafsäckchen , strumpfhosen ,strampler
für mich brauch ich so ziemlich alles ich hab im moment 2 hosen und 2 shirt die ich tragen kann ich hatte vor meiner schwangerschaft grösse 38 und jetzt 40
lieben dank
und lieben gruss
dana und julie inside
27+3

Beitrag von dickchen 03.08.07 - 20:12 Uhr

Klamotten für dich hab ich leider nicht,
Habe nur sachen in der 38.
Aber Babysachen hätte ich, ist aber eher für ein Jungen, also viel in blau, wäre es schlimm??

LG

Nadine

Beitrag von juliedilay 03.08.07 - 20:28 Uhr

hallo nadine
nein das ist gar nicht schlimm ich danke dir dafür
ich geb dir mal meine email addy
danakrause85@web.de
lieben gruss dana und julie inside

Beitrag von redluzy 03.08.07 - 20:19 Uhr

Hey Juliedilay,

nur eine kurze Frage: Du weißt aber schon, dass Du Beihilfen beantragen kannst? Für Schwangerenbekleidung, Babyerstausstattung und noch ein paar mehr Sachen. (Mehrbedarf wegen Schwangerschaft, Bett, Kinderagen, Matratze etc.)...- sowohl beim Jobcenter als auch bei karikativen Einrichtungen wie Caritas etc.... Das ist nicht sooooviel (obgleich insgesamt schon ungefähr 800- 1000 €), aber man kann es gebrauchen bei Alg 2!!!

LG, viel Glück und Spaß mit Deinem Babychen,

Heike #blume

Beitrag von juliedilay 03.08.07 - 20:27 Uhr

hallo heike
ja danke für den tip ich hab das alles zu spät erfahren und bekomme das jetzt erst nach der geburt und das is ja auch blöd bis dahin nix zu haben
danke für den lieben tip
lieben gruss
dana und #babyjulie
inside

Beitrag von 1983anika 03.08.07 - 20:37 Uhr

komisch wo hast du denn gelder beantragt??? meine sister hat 4 wochen !!!!! VOR entbindungstermin geld beantragt und hatte es 2 wochen später.

Beitrag von juliedilay 03.08.07 - 20:38 Uhr

ganz normal beim job center aber ihrgendwie wohl zu spät vor 3 wochen und nun brauchen die wohl bis 2 wochen nach der geburt
#heul

Beitrag von redluzy 03.08.07 - 20:38 Uhr

Hallo Dana,
hm, wieso nach der Geburt? Es ist doch noch "ewig" Zeit (12 Wochen) und Anspruch auf Schwangerenbekleidung (in Berlin 142 €) hast Du ja dann nach der Geburt ja nicht mehr ;-)?! Und auch die anderen Sachen musst Du doch vorher kaufen! Wenn das Kind da ist, ist ja ein bisschen spät?!
Und den Mehrbedarf hast Du doch hoffentlich beantragt (59 € monatlich mehr)?
Wie gesagt, üppig ist es auch dann nicht, aber das wenige werden sie Dir doch nicht vorenthalten?!
LG
Heike #gruebel

Beitrag von juliedilay 03.08.07 - 20:40 Uhr

hab diesen monat das erstemal mehrbedarf bekommen und den rest bekomm ich nach aussage meiner bearbeiterin erst 2wochen nach der geburt

Beitrag von redluzy 03.08.07 - 20:49 Uhr

Nix!!!!! Du beantragst bitte schriftlich eine Kleidungsbeihilfe wegen Schwangerschaft und die anderen Dinge- und wenn sie es ablehnt, soll sie dies bitte schriftlich machen. Ich weiß zwar nicht, aus welchem Bundeland Du kommst, aber das hört sich streng nach Willkür an! Und dagegen kann man dann Widerspruch einlegen.
Geht doch gar nicht, dass Dein Kindchen kommt und Du hast nichts da. Wo soll das Kleine die ersten zwei Wochen liegen? Im Schuhkarton?! Und das "Beste": wenn Du die Dinge nun selbst anschaffst, bekommst Du im Zweifelsfall nachher gar nicht mehr. Die Arges schicken oft Prüfer. Du fragst hier nach geschenkten Sachen, bekommst dann hoffentlich auch das eine und andere und dann kommt der Prüfer und es gilt: hast Du Dir die beantragten Dinge selbst besorgt, ist die "Notlage geheilt" und Du bekommst nichts mehr.
Wenn Du Unterstützung brauchst, wende Dich an Schwangerenberatungen oder Pro familia z.B. Die helfen bei sowas. Da ich nicht genau weiß, welche Ausführungsvorschriften Dein Bundesland hat (ich kenne nur die aus Berlin und könnte sie Dir zitieren), wäre das sicher sinnvoll. Sicher ist, so geht das nicht! Ich werde natürlich auch gerne versuchen, Dich zu unterstützen,wenn Dir das helfen sollte!
LG
Heike
P.S.: Was hast Du denn für ne Größe?!

Beitrag von juliedilay 03.08.07 - 20:52 Uhr

danke liebe heike
gleich montag geh ich mit meiner mama nochmal los die sagt auch gerade das geht so nicht
meine grösse ist 38-40
lg
dana

Beitrag von redluzy 03.08.07 - 20:55 Uhr

Genau, mach das mal, nimm Deine Mutter mit! Und wenn Du noch Fragen hast, kontaktiere mich über die Vk oder geh sofort zur Beratungsstelle. Nicht zum Aushalten, was die sich manchmal einfallen lassen :-[!
Ich guck mal, ob ich noch was in Deiner Größe habe und melde mich dann, wenn, ja?
LG
Heike

Beitrag von juliedilay 03.08.07 - 21:18 Uhr

du bist ein schatz
ich geb dir mal meine msn adresse ich hoffe du hast auch msn =)
lg dana

Beitrag von teufel77 03.08.07 - 20:51 Uhr

Hallo Dana,

kannst ja mal in mein Album schaun dort gibt es auch was zu verschenken und über alle anderen Preise können wir auch gerne reden.

http://myalbum.miyoo.de/teufel/photo-album/set

Gruß teufel

Beitrag von knuddel24688 03.08.07 - 21:40 Uhr

Hallo!

Kannst ja mal schauen:
http://www.leans-flohmarkt.de.vu/

Alles 1€ außer da wo Preise dran stehen! Ich lasse aber mit mir reden und mache dir gerne ein faires Angebot!Ich brauche Platz!


Ich war in der selben Situation und weiß wie du dich fühlst!

Melde dich einfach!

GLG

Beitrag von 1983anika 04.08.07 - 14:30 Uhr

Ja aber du kannst auch zur caritas gehen und gelder beantragen. Das lohnt sich ......

Anika