Hallo oktobis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von familyshock 03.08.07 - 18:18 Uhr

Hallo so nun habe ich es getan ich habe die ersten sachen in gr.44 gekauft hab zwar noch vereinzelt teile zu hause doch ich wollte unbedingt noch neue dazu haben.
Nachdem ich nun weis das das kleine mäuschen früher auf die welt kommt und auch sehr klein und dünn ist werden wir diese größe bestimmt brauchen.
Wie gehts euch den so????
Was treibt euer Bauchbewohner???
Meine kleine ist seit zwei tagen sehr sehr ruhig auser abends da dreht sie auf und strampelt und boxt wie wild.
Mir gehts momentan auch sehr gut bis auf leichte kreuz schmerzen.
Ich habe gott sei dank auch kein sodbrennen.
Alles liebe Brigitte mit Melinda 29+6

Beitrag von elfenmariechen 03.08.07 - 18:23 Uhr

Hallo, Melinda!
GR. 44 ist der Hammer, ich finde 50/56 schon winzig, noch kleiner geht doch wirklich kaum... (Also, ich hab auch schon Sachen in der Größe gesehen, aber ich hoffe nicht, dass ich sie brauchen werde).
Warum gehst du denn davon aus, dass sie früher kommt? Wäre ja nicht so schön.
Mir gehts ganz gut, mal abgesehen von den üblichen Verdächtigen wie Sodbrennen und Kreuzbeinschmerzen. Mein Kleiner ist aktiv wie eh und je, so langsam rundet sich der Bauch, und ich werd immer aufgeregter, wenn ich an die Geburt und die Zeit danach denke. Gerade geht mir alles zu schnell... Ist aber sicher normal beim ersten Kind.
LG, Maria 30+2

Beitrag von familyshock 03.08.07 - 18:34 Uhr

Hallo ich weis es da es meine FÄ gesagt hat,meine kleine wird min.4wochen vor ET geholt da sie nich richtig versorgt wird.Meine Letzte ss endete auch mit einem frühchen er kam in der 34+4 und wahr 43cm und brachte stolze 2060g auf die waage.zu wennig,ihm war die gr.44 sogar noch zu groß.
Die FÄ meinte da sie jetzt schon soo schlecht wächst und zunimmt möchte sie die ss nach der lungenreife beenden.

Beitrag von elfenmariechen 03.08.07 - 18:35 Uhr

Ach herrje, das klingt ja nicht so toll!
Dann hoffe ich für euch, dass sie das alles gut wegsteckt!
LG!

Beitrag von familyshock 03.08.07 - 18:38 Uhr

Ja das hoffe ich auch sehr muß nun fast jede woche zum ctg und US um zu schauen ob sie wächst und zunimmt.Habe wirklich zwei tage durch geheullt und nun muß ich mich damit abfinden das es wieder ein kleines leichtes baby wird das früher kommt.

Beitrag von dany31 03.08.07 - 18:24 Uhr

Hallo Brigitte,
warum kommt denn eure kl zu früh?
Mir geht es bis auf Rückenschmerzen,Sodbrennen,Schlaflosigkeit,Unbeweglichkeit und furchtbarer Langeweile recht gut#kratz;-)
Der kl ist an manchen Tagen ziemlich ruhig und dreht auch abends auf und manchmal gefällt ihm garnicht was ich mache ob ich sitze oder liege usw
Bin froh das ich nur noch 8 wochen vor mir habe obwohl der Doc gesagt hat das er sicher etwas früher kommt:-D
Hab heute alle sachen gewaschen und will dann unsere Taschen packen das wir gerüstet sind!

Lg Dani + Paul 30+2

Beitrag von familyshock 03.08.07 - 18:36 Uhr

Hallo meine kleine wird wegen einer schlecht arbeitenden aterie nicht richtig versorgt und ist nun schon 3wochen hinten nach das wahr in der letzten ss auch so nun meine meine FÄ sie möchte noch warten bis die lungenreife abgeschloßen ist und wird dann die ss beenden laßen.