Wie pflanze ich Efeu ein? Ableger hab ich schon : )

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von deluxe26 03.08.07 - 18:56 Uhr

Habe schon so 10 Ableger, die gerade seit heute Mittag im Wassereimer auf Keime warten. Wie lange muß ich da warten und wie genau pflanze ich sie dann in den Boden? Brauchen sie zusätzliche Befestigung? Wie tief in die Erde? Wieviel bewässer usw??

Beitrag von firewomen73 03.08.07 - 20:49 Uhr

ok,ich versuch es mal!
hab es damals bei meiner mutter immer gesehen,die danach echt prachtexemplare hatte!!

NUR bei mir hat es nie geklappt! #hicks#gruebel

erst nach dem die ableger total verwurzelt waren,hat sie die eingepflanzt!

halben zeigefinger tief

keine befestigung

und nicht ersaufen (mässig giessen)

und so viel wie ich noch weiss,hat sie sie nie umgestellt,sondern immer an dem standort gelassen,wo sie gross geworden sind!

sie hat immer gesagt,dass efeu das nicht mögen,umgestellt zu werden!


nun gut,ob es stimmt weiss ich nicht! jedenfalls sind alle etwas geworden,bei ihr!

viel glück und erfolg! ;-)

Beitrag von sparrow1967 04.08.07 - 09:39 Uhr

Ab in die Erde uind warten. Die Wurzeln bilden sich auch in der Erde.Einfach mit dem Finger n Loch machen, Ableger rein und fertig.

So hab ich es immer gemacht.

sparrow