Alternative zu Milchbrei abends

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von anni1110 03.08.07 - 18:59 Uhr

Hallo!
Ich suche eine Alternative zum abendlichen Milchbrei. Unser Kleiner ist fast 7,5 Monate und isst zur Zeit mittags etwa 80-100g und dann abends momentan GOB, auch etwa 100g. Den Milchbrei von Alete hat er wieder rausgebracht, als ich es probiert habe. Habe heute mal geschaut. Ist überall Milch, Folgemilch, Zucker,... drin.
Was kann ich ihm denn abends geben? Nochmal einen GOB?
Würde den nämlich gern nachmittags geben.
Was essen eure so am abend?
Sonst stille ich ihn noch.
Lieben Gruß und Danke
Nicole und Janne Elias, der schon schläft

Beitrag von sabrina1980 03.08.07 - 19:10 Uhr

Hallo,

wir geben den Kindergries von Hipp oder den Gut-Nacht-Brei von Milupa.
Einen Tipp: kaufe niemals den Kindergries mit Milch von Milupa, der ist sowas von süss und wenn ich das sage dann heisst das schon was#schein

oder sie bekommt ein Schnittchen und danach die Gute-Nacht Flasche von Hipp.

lg
Sabrina+Carla-Joelle

Beitrag von missacarlet06 03.08.07 - 19:23 Uhr

Ich habe heute den ersten Abend-Brei- Versuch gemacht mit Hirseflocken von Alnatura. Die sind ohne alles, also kein Zucker, keine Milch drin, nix. In vielen Breien von Alete und Co ist mir auch zuviel "Beiwerk" drin. Möchte doch selbst bestimmen, ob ich meiner Kleinen schon früh Zucker und Aromastoffe zumuten möchte.

Hab die Flocken mit Pre-Milch angerührt, bisschen Birne aus dem Gläschen dazu gerührt und meine Kleine hat ihre ersten Löffel gegessen. Noch nicht sehr viel, aber immerhin etwas.

Also, gibt schon Breie, die nicht komplett "vorgefertigt" sind und die Zubereitung bleibt einfach.

LG

Scarlett

Beitrag von ali939 03.08.07 - 20:21 Uhr


Hallo Nicole!
Du kannst den Brei mit Getreideflocken selber zubereiten - mach ich auch so.
zum Beispiel Reisschleim von Alnatura.
Du kannst den Brei dann mit Wasser, Muttermilch oder deiner Säuglingsmilch zubereiten und eventuell etwas Obstmus für den GEschmack dazugeben!

Von dem ganzen Fertigszeug lass ich die Finger - ist überall Folgemilch, oder Zucker, oder Gewürze drin - nein danke!!!!

Alexandra