Ist das normal ??

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von weiss nicht ... 03.08.07 - 19:18 Uhr

Hallo.
Ist weiss nicht mehr ob das normal ist oder nicht ??
Ich brauche Meinung anderen Menschen ... um wieder Boden zu fassen.
Bin mit meinen Mann seit 7 J.zusammen, wir lieben uns. Es ist alles supi bis ... wir uns streiten ... bei (fast) jeden Streit verlasse ich Ihn in meine Gedanken ... er wird schnell Nervös ... es muss alles perkekt gemacht werden und er fördert es auch von mir. Ich gebe mir Mühe aber ich bin anders als er ... ich vergesse manchmal das ich zb. noch die Jacke, die am Flur häng ins Schrank geben soll, oder die Tupperware nicht auf Tisch lassen, sondern ins Regal. Ich mache Haushalt und das Haus ist aufgeräumt, jede Sache hat sein Platz, alles sauber, aber bishen "Leben" fehlt mir manchmal und zb. die Jacke gib das Gefühl, dass im Haus jemand wohnt. Es ist doch nicht Museum. Für mich sind das Kleinigkeiten - wenn ich das nicht jetzt gemacht habe, mache ich später. Ist doch nicht schlimm, oder ?? Für Ihn schon. Er explodiert, mach grosse Reden und wenn ich mein Mund aufmache und probiere ich ihn das zu eklären dann ist noch schlimmer: er schrei, muss ich mich solche Sprüche wie zb. wie kann man so blöd sein, du hast kein Gehirn etc. anhören. Als mir zu viel würde, hab ich auch Sprüche gesagt (wenn ich dumm bin dann Du auch) und dann es ist schon vorgekommen, dass ich ins Gesicht bekommen habe. #heul . Er meinte, ich provoziere. Jetzt halte ich mich zurück aber schreien und Beleidigungen höre ich ständig.
Ich weiss, dass ich meine schlechte Seiten auch habe, und probiere was dagegen tun. Ich habe mich sehr für Ihn geändert aber ich bin immer noch nicht perfekt genug für Ihn.
Ansonsten wir verbringen viel Zeit miteinander, wir verreisen und haben viel Spass zusammen. Er ist auch ein guter Vater. Ich bekomme Blumen einfach so, er vergess keine unsere "feste" (Hochzeittag, Geburtstag etc) oder er überracht mich mit freien Tag von Arbeit um zusammen zb. Eis essen und einkaufen.
Ist das Grund um sich zu trennen ? Reagiere ich zu empfindlich ? Vielleciht sind solche Situationen normal nur ich überreagiere ?
Bitte um Meinung ... so oder so ...
#danke

Beitrag von alina11.06 03.08.07 - 19:22 Uhr

Wie meinst Du das mit

"dass ich ins Gesicht bekommen habe"

???

Beitrag von paulfort35 03.08.07 - 19:29 Uhr

Hallo,
es ist nicht normal, wenn der Ehemann die Frau regelmässig beleidigt oder anschreit. Und Schläge sind ein Trennungsgrund. Zurückschreien ist nicht die Lösung, Du musst eine klare Ansage machen: so lass ich nicht mit mir umgehen. Noch einmal Schläge und wir trennen uns. Dein Mann scheint einen Kontrollzwang zu haben. Du bist aber kein Ding, dass er kontrollieren kann, Du bist seine Frau.
Paule

Beitrag von polar99 03.08.07 - 19:30 Uhr

"dann es ist schon vorgekommen, dass ich ins Gesicht bekommen habe" #schock

Dazu beleidigt er Dich noch und beschimpft Dich. Aber wenn Du Dich schön brav verhälst, ist er lieb zu Dir? Dann ist doch alles perfekt, oder? #kratz

Zu so einer skurillen Beziehung gehören immer zwei, einer der alles darf und einer, der sich so herabwürdigend behandeln lässt. Wenn Du Dich in der Rolle wohlfühlst, wäre ja alles in Ordnung, oder???

Lg polar

Beitrag von weiss nicht ... 03.08.07 - 20:18 Uhr

Ich fühle mich nicht gut, darum habe ich hier geschrieben. Bin hier allein, hab niemanden zu reden und so wie so, bin mir nicht sicher ob ich jemanden, die ich kenne, es erzählten würde; aus Peinlichkeit.
Am anfang war ich sicher, dass was nicht ordnung ist, aber jetzt bin nur durcheinander ... wir haben schon mehrmals darüber geredet ... er sagt, dass er mich liebt, das ich ihn wichtig bin, er entschuldige sich auch ...


Ich habe Angst ... wenn ich weg gehe, dann wohin, von was werde ich leben (er verdient, bin Hausfrau und Mutter). Aber am wichtigsten ist mir mein Kind und habe Angst wenn wir uns Trennen, dann verliere ich Ihn (weil ich kein Geld habe) und das würde ich nicht überleben. #schmoll