Frauenmanteltee+Himbeerblättertee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von janettchen25 03.08.07 - 19:48 Uhr

Hallo ihr lieben...
Hoffe jemand kann mir helfen..#kratz
Habe heute mal wieder NMT #schmoll und hab mir gleich mal die 2 Tees gekauft..
Kann mir jemand von euch sagen wie genau ich sie jetzt anwenden muß und wann,wie oft welchen..
Und bei wem hats schon geholfen??
Hoffe jemand von euch kann mir helfen..
#danke schon im vorraus..
LG janettchen..

Beitrag von desirad23 03.08.07 - 19:52 Uhr

Hallo Janettchen,

ich habe sie auch zwei ZK getrunken, aber sie haben noch nichts geholfen... ich kenne aber eine hier, bei ihr haben sie sofort im ersten ZK mit dem Tee geholfen... ob es aber daran gelegen hat weiß man nicht...

ich habe die Tee´s 3 mal tägliche eine Tasse getrunken... den einen bis zum ES und danach direkt weiter mit dem anderen... ich habe mir Morgens immer 1 Liter fertig gemacht und habe da jeweils 3 Esslöffel genommen und ca. 15 Minuten ziehen lassen... aus dem 1 Liter bekomme ich immer 3 Tassen über den Tag verteilt... ich hoffe dir geholfen zu haben...

Liebe Grüße und alles Gute
Desiree #blume

Beitrag von janettchen25 03.08.07 - 20:07 Uhr

danke, für die Antwort, #freu aber welchen trinke ich jetzt vor dem Eisprung und welchen nach dem Eisprung??
#danke

Beitrag von desirad23 03.08.07 - 20:11 Uhr

Bitte, nichts zu danken, dafür sind wir ja hier...

den Himbeerblättertee in der 1.ZH und den Frauenmanteltee in der 2.ZH...

Liebe Grüße
Desiree #blume