1.mal mit neuem Partner, aber nur Oralverkehr...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Freak27 03.08.07 - 19:49 Uhr

Hallo,

hatte heute die ersten Intimitäten mit meinem neuen "freund" ausgetauscht. Es war unser 2. Date.

Wir sind im bett gelandet und plötzlich verschwindet er unter der Bettdecke und leckt mich 10 min....holla, hab ich mir gedacht. Habs aber sehr genossen, hat er sehr schön gemacht.

ich hab mich dann revanchiert und er hat mir ohne vorwarnung in den Mund gespritzt! Ich war erstmal baff, habs ausgespuckt und dann drüber gelächelt...

Im nachhinnein fand ich es schon schön ohne richtigen Sex sich so nah zu sein. Aber trotzdem finde ich persönlich Oralverkehr noch Intimer als Geschlechtsverkehr.

Hat das schonmal jemand erlebt?



Beitrag von stemirie 03.08.07 - 20:09 Uhr

Hi.
Ja Oralverkehr ist noch intimer als Sex (also Geschlechtsverkehr) und deswegen habe ich in meinen Beziehungen niiieeee erst Oralverkehr gehabt und dann Sex. Für Oralverkehr muß eine gewisse Vertrautheit da sein. Also ich würde mir nie beim 2.Date in den Mund spritzen lassen......#schock
Aber wie in so vielen anderen Dingen auch - hat da wohl jeder seine eigene Meinung!

Gruß - Michaela.

Beitrag von ************* 03.08.07 - 20:32 Uhr

Also beim zweiten Date wäre ich dazu nicht bereit gewesen.

Prinzipiell finde ich aber oral besser als alles andere, aber ohne ausspucken#mampf

Beitrag von plumpsine1985 03.08.07 - 20:40 Uhr

*lach*

#pro#pro#pro

Beitrag von fiori_ 03.08.07 - 20:59 Uhr

#kratz

Beitrag von dorbec76 05.08.07 - 16:16 Uhr

MAHLZEIT

*gg*

so kann man auch geld für nachtisch sparen *lach*

Beitrag von genauso 06.08.07 - 01:33 Uhr

Hallo!

Also mit meinem jetztigen Freund war es genauso..
Nur das die Initiative von mir ausging...
Es war unser zweites Date und nach 6 Stunden oder so :) hab ich ihm dann eben einen gebla*en...
Ich mach das für mein Leben gern und ich wollte seine Geilheit einfach sehen...
Und er hat es sich auch ohne murren gefallen lassen ;)
Find da nichts schlimmes dran...
Ist doch schön und wenn sich die Möglichkeit bietet, warum dann nicht?!
Genieß einfach...

Generell gesehen finde ich es aber nicht unbedingt intimer als normalen GV...

Liebe Grüße