Frage wegen Zykluslänge?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nancy80 03.08.07 - 19:55 Uhr

hallo mädels!!!!

meine frage steht ja schon oben. wir wollen nächsten monat entlich loslegen und nun spinnt mein zyklus. wie kurz oder lang darf ein normaler zyklus sein?habe im januar die pille abgesezt und seit dem waren meine zyklen folgendermaßen:32zt,27zt,28zt,28zt,27zt,25zt,25zt.
muß ich mir jetzt sorgen machen?

danke
nancy:-)

Beitrag von desirad23 03.08.07 - 19:58 Uhr

Hallo Nancy,

so sieht es bei mir auch aus, aber das ist nichts außergewöhnliches... es sind doch nur max. 3 Tage Differenz...
den 32 ZT kannst du streichen und dann ist es doch super...

damit kann man doch super planen...

Liebe Grüße und viel Glück
Desiree #blume

Beitrag von nancy80 03.08.07 - 20:05 Uhr

na dann bin ich ja zufrieden.vielen dank für deine antwort.

nancy:-D