Katze pinkelt alles voll....

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sasula 03.08.07 - 20:03 Uhr

Hallo ihr alle!!

Unsere kleine Katze Fiona ist jetzt 4 ,5 Monate alt und seit ca. 2 Wochen ist mir extrem aufgefallen, dass sie über all hin pinkelt. Vorzugsweise in unsere Betten...:-[
Als ich mich eben mit meiner Tochter in ihr Bett gelegt habe, war ihr Bett am Fussende nass und es hat nach katzenurin gerochen.
Am Katzenklo kann es nicht liegen, dass wird jeden Tag gemacht.
Wißt ihr vielleicht woran es liegen könnte?

Gruß Suse

Beitrag von trine_79 03.08.07 - 20:06 Uhr

ist die katze kastriert ??
meine beiden haben das auch gemacht. seit der kastration ist ruhe.

lg trine

Beitrag von sasula 03.08.07 - 20:11 Uhr

Hallo Trine

Nein, die Katze ist noch nicht kastriert. Kann man das in dem alter schon machen?

Beitrag von emma-rose 03.08.07 - 20:15 Uhr

erst mal müsst ihr organische gründe für die unreinheit ausschließen. am besten fährst du mit der katze zum tierarzt und nimmst gleich eine urinprobe mit. katzen pinkeln nicht ohne grund, entweder sie hat schmerzen, oder ein seelisches leiden.
katzen können nicht weinen sie werden unrein.
sollten sie organisch gesund sein, beginnt das große suchen nach dem grund. hat sich in letzter zeit etwas bei euch verändert? ist irgendwas neu? und da gibt es ja bekanntlich viele gründe

Beitrag von fibii 06.08.07 - 11:41 Uhr

Hallo,

meine Katze hat das gemacht als sie alleine war. Sie hat meine komplette Wohnung vollgepullert, alles stank danach, nachdem ich ihr einen kleinen Spielgefährten dazu geholt habe ging sie auch wieder ins Kaklo.