frage?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shiewa2003 03.08.07 - 20:27 Uhr

was ich mich frage is, warum spüren die werdenden muttis die schon einmal schwanger waren ihre Babys eher im bauch als werdende muttis, die zum ersten mal schwanger sind?

is doch irgendwie komisch oder?

lg steffi & #baby 17w+2t

Beitrag von melhau 03.08.07 - 20:34 Uhr

Hi Steffi!

Zweitgebährende wissen wie sich Kindsbewegungen anfühlen und können diese ersten Zarten Bewegungen einfach früher identifizieren.

LG Melanie

Beitrag von babyblues2005 03.08.07 - 20:36 Uhr

Hallo Steffi,

ich denke es ist so weil die Frauen, die schon ein Kind haben, schon wissen, wie es sich anfühlt, wenn sich das Baby im Bauch bewegt. Oft ist man (frau) bei der ersten Schwangerschaft sich nicht sicher, ob dieses "Blubblern" tatsächlich das Baby sein kann.

Bei weiteren Schwangerschaften weiß man da viel eher bescheid.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Liebe Grüße,

Bianca mit Sarah und Natascha

Beitrag von chantimanou 03.08.07 - 20:38 Uhr

vielleicht ist die bauchdecke dazu auch noch ein wenig empfindlicher, weil halt auch schon gedähnt

also ich habe mein zweites auch viel früher gespürt als den ersten

gruß
chanti