Muss mein Kaninchen abgeben!

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von 110385 03.08.07 - 20:34 Uhr

Hallo!
Wir haben uns vor ein paar Monaten ein Zergkaninchen (Männchen - nicht kastriert!) zugelegt. Nun bricht bei mir eine Alergie gegen sein Fell aus. Ich habe in seiner Nähe einen Kloß im Hals und kriege Hustenanfälle. Das tut mir sehr leid!!! Wir haben auch schon seit Jahren einen Hund, aber da ist das nicht so (zum Glück!!!). Nur beim Kaninchen! Nun bleibt mir nix anderes übrig als das Tier in sehr gute Hände abzugeben. Hat noch jemand Platz für für ihn? Kann natürlich bei Interesse sehr gern Bilder verschicken! Ach so, wir wohnen in Raum 34... (Kassel).
LG

Beitrag von anarchie 03.08.07 - 20:51 Uhr

Hallo!

Wenn du ihn gut unterbringen willst, lass ihn erstmal kastrieren....wer schafft sich schon eun unkastrierets an?
Zumindest wohl kaum in artgerechte (mind.) zu-zweit-Haltung....

Diese Zeit kannst du dann nutzen,ein Zuhause für ihn zu suchen...und übergangsweise kann man das ja auch mit medis in Schach halten...

lg

melanie

Beitrag von spruin 04.08.07 - 22:33 Uhr

kann ich mich nur anschließen. Schade das sie immer noch einzeln gekauft werden.

Sabrina