WW-Vertragsbedingungen???

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von kati0208 03.08.07 - 21:07 Uhr

Hallo,

ich würde mich gerne bei WW anmelden und die Treffen besuchen. Ich weiß, dass die Aufnahmegebühr bei 15 € liegt und die wöchentlichen Treffen 11 € kosten. Nun meine Frage: Bin ich über einen längeren Zeitraum gebunden, d.h. dass ich mindestens ein halbes Jahr (oder über einen anderen festgelegten Zeitraum) kommen muss oder kann man theoretisch aufhören, wenn man will?
Ich weiß nur von einer Arbeitskollegin, die bei WW war ( und fantastisch abgenommen hat #freu) dass sie auch die Treffen berappen musste, an denen sie nicht konnte, krank war etc. Und dann kann man sich noch einer Kontrolle unterziehen, ob man das Gewicht halten kann, glaube ich, und bekommt dann einen Schlüsselanhänger. Es wäre schön, wenn mir eine/r von euch da mal ein paar Infos geben könnte.

#danke


Lg Kati (die hofft, endlich mit WW abnehmen zu können)

Beitrag von plda0011 03.08.07 - 23:19 Uhr

Du kannst einfach wegbleiben, wenn du nichtmehr willst.

Die einzige Bedingung ist, dass du pro halbem Jahr (glaub ich) nur dreimal fehlen darfst, sonst verfällt deine Mitgliedschaft und du musst dich neu anmelden (und nochmal 15 Euro zahlen) wenn du weitermachen willst...

sonst nix.

lg
Dagmar

Beitrag von plda0011 03.08.07 - 23:26 Uhr

Hmmm, hab die andren Fragen nicht gelesen *gg*.

Wenn du dein Wunschgewicht erreicht hast, kriegst du einen Stern als Schlüsselanhänger und die Goldkarte, damit kannst du ein Jahr umsonst weiter zu den Treffen gehen. Dann so wie es dir gefällt, kannst es auch bleiben lassen, die Karte gilt trotzdem ein Jahr.

Danach kannst du sie verlängern lassen (immer um ein Jahr). Vorraussetzung ist, dass du nicht mehr als drei Kilo zugenommen hast. Und ich glaube es gibt sogar dann jeweils noch einen Stern...
(Weiss ich nicht, bin noch weit entfernt von der Goldmitgliedschaft)

Aber auch innerhalb der Jahres gilt die Goldkarte nur wenn du dein Gewicht hälst soweit ich weiss. Allerdings zwingt dich ja keiner, dass du dich wiegen lässt oder zu den Treffen gehst. Nachweisen MÜSSEN tust du es nur einmal im Jahr...


lg
Dagmar

Beitrag von lucccy 04.08.07 - 18:34 Uhr

Hallo,

es gibt auch oft Aktionen, dass die Anmeldegebühr entfällt... muss man einfach mal drauf warten oder auf der WW-Homepage gucken.
Dann hat man drei Wochen "Urlaub" im halben Jahr. Wenn man krank ist, kann man ein Attest vom Arzt mitbringen, das zählt dann nicht zum Urlaub. Und wenn man mal nicht zu "seinem" Treffen kann, kann man ja notfalls auch zu einem anderen Treffen in der Woche gehen, das zählt auch.

Man kann aufhören wann man will. Wenn man sein Zielgewicht erreicht hat, wird man allerdings Goldmitglied und muss dann (solange man sein Gewicht hält) die Treffen nicht mehr zahlen (also auch nciht mehr jede Woche hingehen).

Gruß Lucccy,
erfolgreiches Goldmitglied seit drei Jahren

Beitrag von leons_mama 04.08.07 - 21:28 Uhr

ab dem 19. august kann man wieder ohne anmeldegebür einsteigen!

lg ~Mo~