Cool-Twister

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schnuffel1978 03.08.07 - 21:24 Uhr

Hallo,:-)


hat sich jemand von euch den Cool-Twister zum Fläschenabkühlen gekauft?

Bin noch am überlegen!#gruebel


LG

Schnuffel

Beitrag von trine_claudia 03.08.07 - 21:49 Uhr

jo, ich hab ihn mir von bekannten schenken lassen. sogar mein männe ist von dem system begeistert.

vor allem nachts wenn du schnell wieder ins bett möchtest:
abgekochtes heisses wasser aus der thermoskanne durchlaufen lassen, milchpulver rein, fertig. schneller gehts wohl kaum.

meine schwester kann das wasser erhitzen pimaldaumen aber ich bin super unsicher mit solchen abschätzsachen und darum froh das ding zu haben. vor allem weil du zwischen drei temperaturstufen wählen kannst.

lg claudia mit tommy logan inside (ab morgen 38.SSW)

Beitrag von dannad 04.08.07 - 07:48 Uhr

Hallo Schnuffel,

wenn du Fläschen geben willst, dann lohnt sich eher die Anschaffung von diesem Wasserkocher: http://www.dirtdevil.de/index.php?/f,10003,10004,10372,10373/

Da kannst du das Wasser erstmal abkochen, eine Gradzahl einstellen und dann kühlt das Gerät das Wasser auf die Temp ab. Somit hast du dann den ganzen Tag/Nacht immer perfekt temperiertes Wasser zur Verfügung, egal ob für Nahrung, Tee etc.

LG

Beitrag von nexel 04.08.07 - 07:55 Uhr

Hallo,

wir haben uns ein Thermometer gekauft, das man auch fürs Backen und so verwenden kann. Ist extra für Lebensmittel und gibt es z.B. bei Baby Butt.

Und kostet nur 7 Euro.

Damit messen wir dann manchmal die Temp im Fläschchen, bevor das Pulver reinkommt.

lg, nexel

Beitrag von anja04.79 04.08.07 - 17:27 Uhr

Wir haben ne Thermoskanne mit heißem, abgekochten Wasser und eine Kanne mit kaltem, abgekochten Wasser.

Zuerst kommt in die Flasche heißes Wasser und Pulver, dann wird geschüttelt und dann mit kaltem Wasser aufgefüllt...

ich glaube, das dauert nicht länger als mit dem Cooltwister und spart 25 Euro (entspricht ja 50 DM ... )...