Wer hat noch so einen kleinen "Riesen"?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tingel 03.08.07 - 21:52 Uhr

Hallo,

langsam frage ich mich, wohin mein kleiner Racker noch wachsen will. Moritz wird nächste Woche 8 Monate alt und ist bereits 78 cm groß und damit größer als seine 13 Monate alte Cousine. Zudem ist er nicht gerade zierlich, aber aus meiner Sicht nicht dick (Ich habe in letzter Zeit allerdings genügend andere Sichtweisen kennengelernt :-[). Er wiegt knapp 11 kg und die KiÄ meint, das wäre voll in Ordnung. Sein Kopfumfang von 49 cm sprengt jedoch alle Statistiken. Deshalb macht die KiÄ regelmäßig einen Kopfultraschall, aber bis jetzt ist zum Glück alles in Ordnung.
Welche Mama hat denn auch so einen kleinen "Riesen"? Werden eure Racker auch so überschätzt von anderen. Gerade gestern habe ich von einer entfernten Bekannten zuhören bekommen: "Lass ihn doch mal laufen!" #augen#augen#augen

Liebe Grüße
Tingel mit #baby Moritz

Beitrag von sapf 03.08.07 - 21:56 Uhr

Hallo Tingel!


Emil ist jetzt mit 9 Monaten auch 78cm und wiegt 11 kilo, wird auch immer überschätzt! (KU weiß ich jetzt gar nicht.)

Die Leute sind immer total fassungslos und überrascht, daß er noch so jung ist.

Sein Cousin ist jetzt 19 Monate alt und inzwischen sind die beiden gleichgroß!#schwitz

Bis vor drei Monaten konnten wir immer noch die Klamotten von meiner Schwägerin bekommen, aber jetzt haben sie eben die gleiche Größe.

... In drei, vier Monaten können wir wohl dann unsere Sachen an sie weitergeben... .#kratz


LG, sapf

Beitrag von tingel 03.08.07 - 22:17 Uhr

Hallo sapf,

musste richtig schmunzeln, als ich deinen Beitrag gelesen habe. Vor allem über deinen letzten Satz ... In drei, vier Monaten können wir wohl dann unsere Sachen an sie weitergeben...
Uns geht´s genauso. Anfangs konnte Moritz noch Sachen von Zoé anziehen. Mittlerweile tragen sie dieselbe Größe :-).
Mal sehen, wie es weiter geht. Wie sieht denn Emil´s Essensplan aus? Moritz isst ganz normal. Er ist also ein guter "Futterverwerter".
6 Uhr 230 ml 1er Milch
12 Uhr 220 g Gemüse- Kartoffel- Brei (jeden 2. Tag mit Fleisch)
16 Uhr GOB
19 Uhr Getreide- Milch- Brei
...das war´s. Muss allerdings sagen, dass sich Moritz wahrscheinlich nicht traut, etwas übrig zu lassen :-):-):-)


Liebe Grüße
Tingel

Beitrag von kati2506 03.08.07 - 22:46 Uhr

Hallo, also mein Sohn hatte nit sechs Monaten 9550 g war 74 cm gross und hatte einen KU von 46 cm. Heute ist er fast fünf und der Arzt sagte er wäre für sein Alter recht gross 1,16cm. Er tägt Kleidergröss 128, manchmal auch grösser. Und er wird erst ende November 5. Aber bei der Geburt war er auch gut dabei. 4340 g, 56,5 gross und KU von 37.
Das Mädchen ist Gott sei Dank etwas zierlicher. Aber genauso frech:-p
Liebe Grüsse
Kati mit Jordan(4), Jessy-Jo( 13 Monate) und #ei 5te Woche

Beitrag von cahahi 03.08.07 - 21:59 Uhr

Hallo Tingel!!!

Wir haben auch so einen "Riesen".
Haben auch letztens gemessen (ca. 80 cm. wenn der Papa richtig gemessen hat). Finn wird nächsten Donnerstag 9 Monate. Auch die Kinderärztin meinte, er wäre für sein Alter groß. Mann, wo will er denn noch hin?? #kratz

Wir wurden auch schon des öfteren gefragt, ob er denn noch nicht laufen kann. Und wenn die Leute hören, dass er noch keine 9 Monate alt ist, fallen die aus allen Wolken. Dann kommt der Spruch "Dann ist der aber groß für sein Alter."
Irgendwie blöd, dass die Leute immer meinen er wäre schon älter. Auf der einen Seite denken sie dann, der kann ja noch nichts und ist ja schon so groß. Aber dabei ist er ja "erst" fast 9 Monate.

Gruss Carmen & Finn (*09.11.2006)

Beitrag von tingel 03.08.07 - 22:23 Uhr

Ja, das sehe ich genauso. Finde es auch schade, dass die Leute dadurch ein falsches Bild von Moritz bekommen könnten. Ertappe mich oft dabei, dass ich sage "Ja, aber er ist noch nicht mal 8 Monate alt." Als wenn man sich rechtfertigen muss. Dabei sind wir doch so stolz auf unsere "Riesen".

Alles Liebe
Tingel mit Moritz

Beitrag von thiui 03.08.07 - 22:00 Uhr

also, in unserer familie sind die meißten so gebaut (von seiten meines mannes)
mein mann kam mit einem derart riesigen kopf zur welt (habe leider nicht die genauen masse, aber der kopf war nur wenige zentimeter kleiner, als der seines opas), dass die ärzte davon überzeugt waren, er sei behindert.
unsere ncihte hatte auch so ein riesenhirn, dass eine fruchtwasseruntersuchung gemacht wurde, weil man dachte, sie habe einen chromosonschaden. sie ist jetzt 3 und ist größer als 6 jährige kinder.

unsere tochter hat auch einen größeren kopf, als ihre spielkameraden und das obwohl die alle mitsamt mehrere monate älter sind und sie 5 wochen früh kam. sie ist aber recht klein und stämmig, 65cm und 8.4kg bei genau 6 moanten. (angepasst fast 5 moante)

ich lasse mich da nicht scheckig machen, mein mann ist in seiner familie mit 1.80 ein zwerg, sogar seine cousine ist größer als er (nur seine schwester ist komischerweise noch kleiner, die packt kaum 1.60 -das kann sich auch keiner erklären), da kann ich mir ja schon ausrechnen, wie meine maus mal wird.

lg, siiri!

Beitrag von tingel 03.08.07 - 22:30 Uhr

Danke für deine liebe Antwort. Bei uns steckt das auch in der Familie und dann noch auf beiden Seiten. Meine Oma sagt, meine Mutter hatte einen riesigen "Bratzkopf" und auch alle männlichen Mitglieder der Familie meines Mannes haben große Köpfe. Ich mache mir da auch keine Sorgen. Aber es ist doch beruhigend, wenn die KiÄ nach dem Ultraschall sagt, dass sie nichts Ungewöhnliches entdecken konnte.
Außerdem bin ich 1,81 cm und mein Mann 1,86 cm, also auch nicht gerade klein. Ich hoffe nur, ich muss nicht irgendwann ein Spezialbett kaufen..#schock

Alles Liebe
Tingel mit Moritz

Beitrag von thiui 04.08.07 - 09:36 Uhr

herrlich. dann braucht man sich ja auch cniht zu wundern, wenn ihr zwei ein großes kind habt.

ich bin allerdings nur knappe 1.73 und mein mann 1.80. das ist ja nicht wirklich groß. mein mann war aber mit 13 schon 1.80 und meine tochter hat wohl die gleichen ambitionen. außerdem hat ihr vater schultern wie ein ochse.

lg, siiri!

Beitrag von 79sternchen 03.08.07 - 22:11 Uhr

Hallo,

Tobias ist mit seit gestern 7 Monaten auch immer grösser, wie die anderen in seinem Umfeld.Er kam allerdings auch schon mit 4100g und 55 cm auf die Welt und ist jetzt knapp 10kg und 74 cm gross.

Und langsam kann ich es nicht mehr hören, wenns so heisst" der ist aber fest#bla...

Und dann wird er auch meistens auf 1 Jahr geschätzt#schwitz ;-).

Naja, es gibt halt solche und solche#freu.

Ich bin glücklich über jeden cm und über jedes gramm #huepf

Lg und noch viel Freude mit Euren kleinen " Riesen "

Beitrag von tingel 03.08.07 - 22:39 Uhr

Moritz war bei seiner Geburt 3985 g schwer und 53 cm groß. Und die Sprüche kann ich auch nicht mehr hören. Früher habe ich immer noch eingelengt, aber dann wird man erst recht schief angeguckt. Mittlerweile gehe ich auf solche Sprüche gar nicht mehr ein. Sollen die doch denken, was sie wollen. Mein Schatz ist so süß und glücklich und wir so unendlich stolz...#freu

Wünschen euch auch ganz viel Freude und alles Liebe
Tingel mit Moritz

Beitrag von lara2903 03.08.07 - 22:14 Uhr

Wir haben auch einen kleinen Riesen ;-)! Unser Dominik ist jetzt 4 Monate alt und ca. 72 cm groß :-D und wiegt ca. 8 kg! #kratz

Lg
Bina und Domi #baby 4 MOnate

Beitrag von tingel 03.08.07 - 22:41 Uhr

Na, vielleicht knackt euer Dominik ja noch Moritz Werte.

Wünschen euch alles Liebe mit eurem kleinen "Riesen"
Tingel mit Moritz

Beitrag von marmelade_82 03.08.07 - 22:25 Uhr

Meiner müßte jetzt 6 kg wiegen (morgen wird er mal gemessen) und über 60 cm groß sein. Kein Wunder. Bei der Geburt wog er 4180 gr bei einer Größe von 59 cm #schock. Er passt jetzt locker in Größe 62 rein. Nicht mehr lange und dann paßt er in Größe 68 #schwitz

LG
Melli

Beitrag von tingel 03.08.07 - 22:48 Uhr

Hey, da ist ja schon jemand als kleiner "Riese" geboren. 59 cm ist schon recht "riesig". Moritz war bei seiner Geburt 53 cm und wog 3985 g und passte somit noch ein paar Tage in Gr. 56. Mittlerweile sind wir bei Gr. 80/86. Ich wünsche euch alles Liebe und viel Spaß beim Wachsen und beim "ständig- neue- Klamotten- kaufen, weil schon- wieder- nix- mehr- passt" :-)

Tingel mit Moritz

Beitrag von marmelade_82 04.08.07 - 10:09 Uhr

#liebdrueck

ich liebe es für ihn klamotten zu kaufen #freu dir auch alles, alles liebe #liebdrueck

lg
melli und ihr riesbaby fabian

Beitrag von hashi 03.08.07 - 23:00 Uhr

Hallo!
Also unsere Kleine war bei der Geburt am 9. Mai 2007 67 cm groß und 4700 g schwer. #schock
Heute, mit fast 3 Monaten, wiegt sie schon 8000 g. Wie groß sie ist, weiß ich nicht, schätze ca. 68 bis 70 cm. :-)
LG hashi

Beitrag von kanada 03.08.07 - 23:36 Uhr

hast du dich verschrieben? du meinst doch sicher 57cm und nicht 67cm.

Beitrag von mfrisch 03.08.07 - 23:47 Uhr

hallo

klingt für mich jetzt irgendwie nicht so wild, mein kleiner ist 9 wochen und bereits ca. 64 cm groß und kopf von 43 cm. er ist in den letzten 3-4 wochen 6 cm gewachsen, wenn ich dann überlege wieviel zeit er noch hat zum wachsen bis er 9 monate alt ist, hätte ich das jetzt auch so ungefähr erwartet.

gruß
manuela

Beitrag von josili0208 04.08.07 - 00:03 Uhr

#schwitz
Und ich dachte ich hätte grosse Kinder. Jan ist 10kg schwer bei 75cm = bei der Messung war er 8,5Monate alt. Er wird immer überschätzt, auch weil er im Gesicht schon so "alt" aussieht, 1-1,5Jahre schätzen alle. Kommt auch daher dass er schon sehr sicher steht und bestimmt bald läuft #schwitz
Seine Schwester hatte fast die gleichen Masse und ist jetzt mit 7J immerhin 1,30m gross bei 28,5kg und damit (wie schon immer) Klassengrösste.
LG Jo

Beitrag von 17876 04.08.07 - 00:47 Uhr

iiich, Laurin ist jetzt schon 80 cm groß, der ist echt ein Riese gegenüber seinen anderen gleichaltrigen;-)

Liebe Grüße Antje+Laurin *26.10.2006#blume