Milasan 2, Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sahnepuppe123 04.08.07 - 07:30 Uhr

Hallo geben unseren Zwillingen seit Donnerstag Milasan 2, da wir im Urlaub sind und es keine 1er gibt, nun haben beide festen Stuhlgang, was könnte ich ihnen geben um es zu erleichtern, etwas mehr Wasser zwischendurch? Ich finde es so sch...:-[ aber was hätten wir tun sollen? Habe auch gehört das in der 2er Milch nicht mehr alle Nährstoffe enthalten sein sollen wie in der 1er, da man ja mit Beikost zufüttert?

Kann mir jemand helfen?

Lg Marie

Beitrag von silkesommer 04.08.07 - 08:58 Uhr

Meine Kinderärztin meinte, dass die 2er einfach nur Geldverdienerei ist, hast du keine Möglichkeit von einer anderen Firma ne 1er zu bekommen....

mit den Nährstoffen das stimmt, ich würde versuchen eine 1er von einer anderen Firma zu bekommen, bebivita oder so,

lg

silke

Beitrag von marion2 04.08.07 - 09:40 Uhr

Hallo,

Milasan2 ist bekanntlich billiger als Milasan1 und deswegen verstehe ich das Argument nicht, dass es Geldmacherei wäre #augen

Mach die Milch ein bisschen dünner. Also mehr Wasser, weniger Pulver.

Wenn du an Milchzucker kommst, gib ihnen einen Teel. voll in 100 ml Wasser zu trinken. Damit werden sie auf jeden Fall los, was sie im Moment quält.

Wenn du die Zutatenliste vergleichst, dann stellst du rasch fest, dass die Babys auch mit 2er noch genug Nährstoffe erhalten. Außerdem ist das, was der 2er jetzt nicht mehr zugesetzt wurde in der Beikost enthalten.

LG Marion