Frage zu ZB und Persona

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von murmelfrau1978 04.08.07 - 09:14 Uhr

Guten Morgen Ihr lieben.

dies ist mein erster Zyklus in dem ich Persona nutze und Tempi messe. Bin also noch toal unerfahren damit und hoffe auf Eure Hilfe.

Bitte schaut Euch mal mein ZB an http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202681&user_id=691877
Ist es normal, dass meine Kurve so einen Zick-Zack-Kurs hinlegt? Wie ihr sehr messe ich stets zur selben Zeit.

Und vor allem: ist es normal, dass Persona bereits gestern und heute einen roten Tag anzeigt??? Ich habe gestern zum ersten Mal einen Stäbchen-Test durchgeführt und das rote Licht gezeigt bekommen.
Heute dann direkt ohne Test.
Ich weiß, dass Persona im ersten Anwendungszyklus mehr rote Tage anzeigen kann, aber so früh???

Ich bin heute doch erst an meinem (regulären, da Persona etwas anders rechnet) 8. Zyklus-Tag.
Hinzu kommt, das ich leichtes Unterleibsziehen habe, ähnlich wie beim Mittelschmerz.

Kann es also sein, dass mein ES schon kurz bevorsteht?

Da ich mich mit der Tempi-Messerei absolut noch nicht auskenne, weiß ich nicht genau wann ich erkennen soll wann es soweit ist!

Mein Zyklus ist leider momentan total durcheinander. Ich hatte nach absetzen der Pille im November 2006 einen recht regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen +/- 2 Tage. Der letzte Zyklus war allerdings 55 Tage lang.
Aus diesem Grund hab ich mit Persona und mit dem messen angefangen, damit ich einen Überblick habe was da gerade bei mir abgeht.

Es wäre schön, wenn Ihr mir helfen könntet. Wahrscheinlich ist das alles total normal und ich grüble umsonst. #gruebel

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Euch die
Murmelfrau

Beitrag von silkesommer 04.08.07 - 09:17 Uhr

mmmmmhh, also erst mal zum ZB, ganz am anfang der Mens ist es normal das die Tempi schwankt, also keine panik...



so nun zur Persona:

drei monate braucht das ding um deinen zyklus kennenzulernen, ist ein zyklus länger als ich weiss nicht genau , 35 tage??, ist persona ungeeignet....das soviele rote tage angezeigt werden ist auch normal, ist ja eben dein erster Zyklus und persona noch auf vorsichtskurs, wie gesgat muss deinen zyklus erst kennenlernen,

schau doch einfach mal unter www.persona-online.de nach und du bekommst sehr viele fragen einfach und logisch erklärt,

lg

silke

Beitrag von silkesommer 04.08.07 - 09:21 Uhr

ich nochmal:o)

hier kannst du es mal nachlesen:

http://persona-online.de/FuerwenistPERSONAgeeignet.cfm


Sie dürfen PERSONA NICHT verwenden, wenn...
- Ihre Zyklen kürzer als 23 Tage oder länger als 35 Tage sind
- Sie Wechseljahrsymptome haben
- Sie stillen
- Sie die Pille oder fruchtbarkeitsfördernde Arzneimittel nehmen oder sich
einer anderen Hormonbehandlung unterziehen
- Sie sich einer Hormonbehandlung unterziehen, zum Beispiel hormonelle
Verhütungsmittel, einschließlich Pille, fruchtbarkeitsfördernde Arzneimittel,
Hormontherapie in den Wechseljahren

- Ihre Leber- oder Nierenfunktion beeinträchtigt ist oder Sie an einer bestimmten
Erkrankung der Eierstöcke, dem polyzystisches Ovarialsyndrom, leiden.

- Sie Antibiotika einnehmen, die Tetrazykline als wirksame Bestandteile enthalten.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Arzneimittel, das Sie einnehmen, Tetraz




ie müssen mit der Anwendung von PERSONA warten, wenn...
- Sie bisher eine hormonelle Verhütungsmethode angewendet haben, z. B. Pille,
hormonhaltiges Intrauterinsystem, Hormonimplantat, 3-Monatsspritze, die Pille danach.
- Sie sich einer anderen Behandlung, die Ihren Zyklus beeinflusst, unterzogen haben.
- Sie vor kurzem schwanger waren (auch wenn die Schwangerschaft nicht ausgetragen wurde)
- Sie stillen oder vor kurzem abgestillt haben.

In all diesen Fällen warten Sie bitte ab, bis sich Ihr Zyklus normalisiert hat.
#aha#aha#aha#aha#ahaDas heißt, Sie müssen mindestens zwei natürliche, aufeinanderfolgende Zyklen
von 23 bis 35 Tagen gehabt haben, bevor Sie mit der Anwendung von PERSONA
beginnen können.#aha#aha#aha#aha#aha

Beitrag von murmelfrau1978 04.08.07 - 09:37 Uhr

Das hab ich ignoriert, da ich ja nicht VERHÜTEN will!!!

Aber vielen Dank für Deine Mühe! :-)

Gruß,
Murmelfrau

Beitrag von leviathan18 04.08.07 - 10:48 Uhr

Wenn du aber einen unregelmäßigen Zyklus hast kann es dir in den nächsten Monaten passieren wo er nur 8 Test verlangt das er gerate auserhalb deiner ES Zeit Tests haben will und dann bist du schlauer als vorher.

Das wäre mir letzten Zyklus auch fast passiert. Im ersten Zyklus hatte ich ZT 18 und 19 LH-Anstieg und letzten Monat hat er deswegen erst am ZT 14 wieder ein Test verlang da er dachte ich habe in der Zeit so meinen ES das war aber sehr knapp da ich am 15 und 16 ZT LH-Anstieg gewesen wäre. Also das heisst hätte ich sagen wir am 12 und am 13ZT meinen LH-Anstieg gehabt hätte es Persona gar nicht mitbekommen weil Hellsehen kann er ja nicht ohne Tests kein ES.

LG Juli

Beitrag von silkesommer 04.08.07 - 11:11 Uhr

du hast den sinn nicht verstanden, es geht um die zyklen und wenn deiner länger als 35 tage ist, war ja irgendwas um die 50, ist persona ür dich absolut ungeeignet, weil der ES nicht richtig angezeigt werden kann,

lg

silke

Beitrag von persona86 04.08.07 - 11:07 Uhr

Hallo

wenn ich das richtig verstehe dann ist das dein 1. Personazyklus, richtig? Da muss der Computer dich kennenlernen und es ist vollkommen normal das er dann ab dem 6. ZT schon rot zeigt, denn wenn du einen kurzen Zyklus hättest (was der Computer ja nicht weiß) könnte dein ES ja schon bald kommen.

Alles Ok :-)

Aber wieso ist es eigentl dein 8.ZT??? Hast du das Persona nicht angemacht als dein 1. Menstag war?

Da dein letzter Zyklus so lang war kann es sein das dein Monitor diesen Monat ganz viele rote Tage anzeigt.

Ich hatte auch diesen Monat den 1. Zyklus wieder mit Persona und du siehst ja in meinem ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=194675&user_id=669674

das ich bin zum 27.ZT rote tage hatte. auch mach dir keine gedanken wenn die Persona keinen ES zeigt, denn ich hatte auch kein ES-Zeichen von Persona und hatte dennnoch einen ES sonst wären ja die SS-Tests nich positiv :-)

Der PC muss eben erst deinen Körper kennelernen und immer sollte bedacht werden das er eigentl zur Verhütung gemacht wurde. Da will man ja eigentl nicht wissen wann genau der ES ist/war weil man ja nicht ss werden will.

Mach dir keine gedanken und freue dich auf den nächsten test am 9.ZT ;-)

Beitrag von murmelfrau1978 04.08.07 - 11:54 Uhr

Hallöchen!

Danke erstmal für Deine Antwort und glückwunsch zum positiven Test! ;-)

Es ist bei mir der 8. Persona Tag, da ich meine Mens am letzten Samstag um die Mittagszeit bekommen habe. Da war die tägliche Zeitspanne schon um in der ich messen wollte. Laut Persona muss man dann am darauffolgenden Tag das erste Mal den "M"-Knopf drücken!

Ich warte einfach diesen Zyklus mal ab was sich noch so tut! Übermorgen mach ich dann den nächsten Stäbchen-Test!

Bin einfach neugierig, da ich mich mit dem Teil und dem Tempimessen noch nicht auskenne!

Schönen Tag noch!

Murmelfrau