Langzeitstillmütter hier???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von stephanie.harkort 04.08.07 - 09:50 Uhr

Hallo :-D

Bin seit längerem mal wieder hier und wollte mal nachfragen, wer noch so stillt?

Geburtstermin von Johanna: 2. März 2006

Liebe Grüße
Stephi

Beitrag von miau2 04.08.07 - 10:10 Uhr

Hi,
Geburtstermin Max: 12.05.06, wird noch morgens und abends gestillt. Und genießt es ;-).

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von sparrow1967 04.08.07 - 10:55 Uhr

19.11.05 ;-) Und ja- ich stille auch noch- mal mehr, mal weniger- gerade so, wie Moritz es will.


sparrow

Beitrag von stephanie.harkort 04.08.07 - 16:43 Uhr

Waaaaaas und er läuft doch sicher (auch) schon....und erst die Zäääähne ;-)

Wünsche Euch noch gute Stillzeit!

Freut mich ja, dass es doch noch einige "Mitstillerinnen" gibt (nachdem ich (beim Überfliegen) nicht viel "Rund ums Stillen" (Anfangsfragen ausgenommen) gesehen habe).

Liebe Grüße
Stephi #blume

Beitrag von ratpanat75 04.08.07 - 11:38 Uhr

Hallo,

bin auch noch hier.

Geburtstag meines Sohnes ist 30.08.´05.

Es wird weniger, aber es macht uns noch Spass #freu.

LG

Beitrag von fee1972 04.08.07 - 12:15 Uhr

Hallo !!!

Zähle ich auch schon dazu #freu?

Emily , 15.08.06 wird noch überwiegend gestillt , macht sich aber immer öfter über unser Essen her .

Außer nachts , da hat sie teilweise immer noch ein Trinkbedürfnis von alle 2 Stunden !:-(#schmoll

LG Dany

Beitrag von stephanie.harkort 04.08.07 - 16:46 Uhr

Hallo #freu

Kenne ich irgendwie....

Johanna hat erst mit einem Jahr wirklich angefangen sich für Essen ausserhalb der Brust (ernsthaft) zu interessieren......schon interessant, wenn ansonsten alle anderen (bekannten) Kinder recht früh nach Brezeln ect. gieren und man selbst den Eindruck hat, das eigene Kind hat andere Dinge vor..... ;-)

Außerdem:
Nachts (GERADE wen Zähne unterwegs sind) trinkt Johanna auch häufig!

Liebe Grüße und eine noch gute, gemeinsame Stillzeit #klee
Stephi

Beitrag von arnanja 04.08.07 - 13:19 Uhr

Jette, 27.12.05, wird noch mittags und ab und an am Abend gestillt.
LG Tanja mit Hannah Marie (05.03.02) und Jette (27.12.05)

Beitrag von raleigh 04.08.07 - 13:47 Uhr

Seit dem 22.08.06 und wir stillen noch 3-6 Mal am Tag. Wird also hoffentlich noch eine Weile dauern.

Beitrag von nashivadespina 04.08.07 - 15:40 Uhr

Noch eine Johanna! Hätte ja nicht gedacht,dass der Name so beliebt wird;-)
sie ist geboren am 25.10.2006 und wird noch häufig von mit gestillt. trotz mittag,nachmittag und abendessen.
meist ist dies mit dem einschlafstillen verbunden.
ich machs so lange, bis sie nicht mehr will oder es aus einem unvorhersehbaren grund nicht mehr geht.

Beitrag von stephanie.harkort 04.08.07 - 16:40 Uhr

Haben wir auch so vor und "meine Johanna" wird auch noch häufig (grade zum Einschlafen) gestillt. Ich frage mich (ernsthaft) wie andere das eigentlich machen? ;-)

Beitrag von nashivadespina 04.08.07 - 19:17 Uhr

Das frag ich mich auch manchmal..
Johanna findet meistens überhaupt nicht anders in den schlaf.
und teddys findet sie auch noch doof #baby

Beitrag von stephanie.harkort 05.08.07 - 13:12 Uhr

Apropos Teddys:
Mir wurde mal von einer Mutter (die es für sehr schädlich und pädagoisch unangemessen hält die Kinder a) länger zu stillen (bis Kabbelalter) und b)dies als Einschlafhilfe anzusehen) der dringende Rat gegeben ENDLICH anzufangen Ersatzbefriedigungsgegenstände einzuführen und gerade in Teddyform findet sie ansprechend, da sie bereits seit Jahrzehnten "Geselschaftlich gedultet" empfunden werden.........

.......tja......vielleicht sollten wir ein "Brustersatztierchen" erfinden um einen "Gesellschaftlich anerkannten Übergang zu erreichen" ;-)

Liebe Grüße
Stephi

Beitrag von juliocesar 04.08.07 - 22:53 Uhr

hallo stephi

saskia: 18.mai 2006

sie hatte mit ca 8 monaten einen stillstreik und mein mann meinte, es sei wohl zeit, abzustillen. wir haben durchgehalten und inzwischen ist saskia wieder total begeistert von ihrem milchladen.

lg gabriela und saskia

Beitrag von uta27 06.08.07 - 02:24 Uhr

Hi Stephi!

Klara ist am 09.11.2003 geboren und stillt noch morgens und abends, manchmal auch am Tage.
Noch ist kein Ende in Sicht.
Aber das bin ich ja von den großen gewohnt.
Alles Liebe, Uta