Bin noch hier, aber nicht mehr lange?...Augustis, 40.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von haferfloeckchen 04.08.07 - 09:53 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,#sonne

nach einer turbulenten Nacht (und einem ebenso turbulenten vorausgegangenen Abend....):

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=1014678

sitze ich immer noch hier...#schmoll

Sind gestern nicht mehr ins KH gefahren. Die Wehen kamen so bis ca. 1 Uhr alle halbe Stunde, dann konnte ich gott sei Dank einschlafen.#gaehn
Während des Schlafens habe ich wenig bemerkt, allerdings wurde ich dann gegen halb 5 wach...wieder richtig dolle Wehen.#heul

Seitdem sitze ich hier herum wie gestern, das gleiche Spiel, alle 30 min. Wehen. Die sind schon arg schmerzhaft, aber wir fahren def. erst, wenn sie in kürzeren Abständen kommen. Vorher bringts ja nichts, hat meine Hebi auch gesagt.#gruebel

Ist sehr nervenaufreibend alles...ich denke und hoffe aber, dass ich nicht mehr allzu lange hier sein werde!Es tut sich jetzt definitiv was, das merk ich ja. Übrigens hab ich als ich aufgestanden bin sehr viel Schleim verloren...Schleimpfropf?#hicks#hicks#gruebel

Wollte ich nur mal mitteilen...

und danke nochmal an die, die gestern so lieb geantwortet hatten!#liebdrueck

LG Jenny, ET-7 (heut 40.SSW)

Beitrag von ela1975 04.08.07 - 10:00 Uhr

Hallo,

na dann drücke ich Dir mal ganz fest die Daumen, dass es bald schlimmer wird und DU Deinen Bauchbewohner bald im Arm halten wirst.
Gruss
Ela

Beitrag von haferfloeckchen 04.08.07 - 10:09 Uhr

#danke:-)

Beitrag von meaculpa 04.08.07 - 10:09 Uhr

Och mensch #schmoll
Ich dachte, Du bist längst im Krankenhaus und hast das Baby bereits!!

Naja...allzu lange wird er/sie/es ja nicht mehr auf sich warten lassen ;-)

Beitrag von haferfloeckchen 04.08.07 - 10:12 Uhr

Ich hätte es mir auch echt gewünscht.#schmoll

Aber so bringt es sicher nix, die würden mich bestimmt wieder heimschicken.
Ich war echt unruhig gestern, aber die Tatsache, dass es bis jetzt nicht kürzere Abstände sind, gibt mir etwas Ruhe.

Aber ich bin froh, dass es jetzt endlich mal in Richtung Geburt geht. Muss jede Wehe im Sitzen veratmen, das war vorher nie so extrem.

Also, ich hoffe, dass ich im Laufe der nächsten Stunden/Wochenende (???) ins KH gehen kann...#schwitz#schwitz

LG#liebdrueck

Beitrag von meaculpa 04.08.07 - 10:17 Uhr

Na, bis Sonntag solltest Du es doch geschafft haben, oder nicht? :-)

Wie sind denn die Wehen so?! Rückenschmerzen? Bauchschmerzen? #kratz

Beitrag von haferfloeckchen 04.08.07 - 10:32 Uhr

Gestern war es mehr im Rücken, zog von oben bis unten.
Seit eben ist es teils auch im Bauch, aber insgesamt kann man sagen, wie superstarke Mensschmerzen.

#schwitz#schwitz

Beitrag von kili77 04.08.07 - 10:22 Uhr

Hey guten Morgen!!

Ich wünsch dir alles alles Gute!!!!!!!!!!! Neid!!!! Wie hast du das denn wieder hingekriegt #kratz???? ;-)

#klee#klee#klee

Kili77

Beitrag von haferfloeckchen 04.08.07 - 10:34 Uhr

Keine Ahnung...#gruebel#schein#schwitz

Ich werd nachher nochmals baden, schauen, wie es dann wird.
Wird momentan immer schlimmer.

Bin grad schon alles nochmals durchgegangen, Kliniktasche zum 10. Mal überprüft, ob alles drin ist...

Bin echt ganz doll nervös.#schwitz

Beitrag von kili77 04.08.07 - 10:37 Uhr

O Mann, das kann ich verstehen! Das wünscht man sich so sehr und dann wenns soweit ist, bekommt man doch bissl Panik! Aber bald hast du deine Maus im Arm!
Du musst doch schon Schwimmhäute haben vom vielen baden ;-)

Beitrag von haferfloeckchen 04.08.07 - 10:39 Uhr

Ja, aber es entspannt auch so sehr.
Ich könnte mir fast schon vorstellen, in der Wanne zu gebären, was ich sonst eher nicht gedacht hätte...;-)

So, ich leg mich etwas hin, kann schlecht sitzen.

LG und ich sag bescheid, falls wir losfahren!#freu

Beitrag von kili77 04.08.07 - 10:41 Uhr

Mach das! Bin ja sooo gespannt!

Beitrag von sly1980 04.08.07 - 10:42 Uhr

Huhu ,
habe seit heute auch wieder jede halbe std schmerzen im Rücken und der Bauch wird extrem hart... + der Druck nach unten...hatte 2 Tage pause von den aua wehen gehabt ...heute fing es wieder an.
bin mal gespannt wann es losgeht . Von mir aus auf dem Geburtstag von meinem Freund 06.08 müssen dann nicht 2 mal feiern ;-)
aber eigentlich darf er noch etwas drin bleiben ...wollte noch die letzten Tage genießen weil wir ja umgezogen sind geheiratet haben usw ich die ersten monate bettruhe hatte...kann erst seit ein paar tagen die SS genießen.

Baby sachen habe ich auch noch mal ein paar Tüten geschenckt bekommen ...will noch alles waschen und einsortieren.
Mal sehen wie weit wir kommen . Und heute fahren wir schwimmen wenn mein menne von der Arbeit kommt ...freue mich schon so weil wir so oft unterwegs waren und nie was tolles unternehmen konnten. Entweder war er zu müde , mir gings schlecht ...oder oder oder ...
Bald haben wir unsere Gummybärchen im Arm #freu#liebdrueck


LG Sly 40SSW Noch eine Woche #schock#huepf

Beitrag von mamas_sternchen06 04.08.07 - 10:53 Uhr

Hallo Jenny,

ich hab dein Posting von gestern noch gelesen, da wars aber schon recht spät!

Das war ja wirklich nervenaufreibend!! Deine Maus wills Euch ganz besonders gestalten ;-)

Ich werd am Montag eingeleitet und bin soooowas von aufgeregt, dass ich die letzten Nächte kaum schlafen kann.
Gemischte Gefühle aus etwas Angst wies wohl laufen wird, Horrorvorstellung KS #schock wenns nicht spontan klappt, Neugier wie mein kleiner Max wohl aussieht und der Gedanke wies dann danach zu Hause abgeht mit zwei Kleinen......

Hoffentlich geht es am Montag schnell.
Und für Dich hoffe ich auch, dass das Auf und Ab bald ein glückliches Ende nimmt ... #schrei ... #liebdrueck

LG
sarah mit leah 18mon + max 38.ssw

Beitrag von kleene12099 04.08.07 - 11:08 Uhr

Guten Morgen Jenny! #tasse

Du hast´s gut, du merkst wenigstens schon was!!! Ich drück dir die Daumen, das es im Laufe des Tages mehr wird und sich dein Kleines endgültig auf den Weg macht! #klee

Bei mir tut sich leider nix... #schmoll

LG, Sandra & Tassilo ET+1
http://www.sandraschuchardt.de/bonsai/

Beitrag von pooki 04.08.07 - 12:34 Uhr

will dir ja nicht die hoffnung nehmen, aber du solltest dich zumindest innerlich drauf einstellen, dass das gar nix heißen muss. das kann gut und gerne noch ne woche so gehen, denn 30 minuten abstände sind leider gar nix bzgl. geburtswehen.

hatte ja gestern schon geschrieben, dass meine freundin schon wehen in 3-4 minuten abständen (inzwischen - und zwar über STUNDEN!) hatte (seit 2 wochen schon), die aber bei dem gedanken jetzt doch mal ins KKH zu fahren immer wieder aufhörten...

drück dir die daumen, dass es schneller geht!

lg

Beitrag von haferfloeckchen 04.08.07 - 12:38 Uhr

Also ich hab eben mit meiner Mutter und 2 Freundinnen tel, und bei denen war es wie bei mir, es ging auf einmal ratz fatz.

Es kann sein, dass es bald losgeht, muss nicht.

Ich denke nicht, dass es noch 2 Wochen dauert, ich merke ja, dass es immer heftiger wird.

Innerlich bin ich auf gar nix eingestellt, ich weiß nur, dass ich regelmäßige Wehen hab!