Was kochen mit der Microwellen-Kanne von Tupper?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von weissecalla 04.08.07 - 10:11 Uhr

Hallo!

Ich habe mir die 1 l Kanne von Tupperware gekauft für die Mikrowelle. Habe darin schon Kartoffeln gekocht, das geht prima! ABER: Sicher kann man viel mehr schöne Dinge darin machen. Habt Ihr Ideen für mich?
Freu mich auf Eure Antworten.
LG, anca

Beitrag von tinklebell 04.08.07 - 19:30 Uhr

Hallo,

man kann super Vanille oder auch Schokopudding darin zubereiten. Milch mit Zucker und dem Puddingpulver verrühren,
bei 800 Watt ca. 10 Minuten bis es aufkocht. Zwischendurch mehrfach umrühren.

Gruß Astrid

Beitrag von ninimom 04.08.07 - 22:51 Uhr

wie geht das mit dem Kartoffelkochen?


LG ninimom

Beitrag von schnuffel6 05.08.07 - 11:49 Uhr

Hallo,

ich bin auch Besitzer einer Mikrokanne! Ich habe mehrere Sachen, die ich darin mache, hier mal ein paar Beispiele:

Reis
Pudding
Gemüse
Marmelade
Apfelmuss
Pellkartoffeln

Wenn Du an etwas Interesse hast, kurze Mail reicht!

Schönen sonnigen Sonntag

Claudia

Beitrag von lamia1981 06.08.07 - 16:44 Uhr

ganz Klassisch noch Reis:

geht zwar nicht schneller, aber dafür supersauber:

1 Tasse reis (funktioniert in der Kanne bis zu zwei Tassen)
1 3/4 Tassen Wasser
Salz

5 Minuten bei 700 Watt kochen lassen,

danach 15 Minuten bei 300 Watt garziehen lassen.

Der Reis ist dann wunderschön Körnig und das Wasser komplett weg.


Wenn man mal ausgelassenen Speck braucht, einfach in die Kanne und bei 700 Watt solange drinn lassen wies braucht.

Schnelles Obstkompott:

Früchte schnippeln etwas Zucker oder auch Zimt dazu, etwas Wasser oder Saft dazu und einige Minuten (3-5 je nach Obst und Menge) bei 700 Watt köcheln lassen.