Wer hat per Email Hebamme kontaktiert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von virginiapool 04.08.07 - 10:44 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von ssf74 04.08.07 - 10:46 Uhr

Hallo,

meine hat mir gleich geantwortet.
Ruf sie halt an. Vielleicht liest sie ihre email nicht täglich oder ist im Urlaub (schließlich sind Sommerferien).
LG Steffi

Beitrag von tina_wagner 04.08.07 - 11:00 Uhr

Hallo,

ich habe meine nicht zum ersten Gespräch per Email kontaktiert, sondern per Telefon. Find ich so viel persönlicher. Ruf sie doch einfach mal an. Dann hörst du am Telefon auch schon, ob sie dir sympatisch erscheint. Und ein Erstgespräch findet ja eh auch noch statt.

Ich weiß von meiner Hebamme das sie den Email-Kontakt nutzt, wenn eine ihrer schwangeren Mädels z. B. Fragen zu irgendwelchen Medis haben und sie telefonisch gerade nicht erreichbar ist. Oder von mir wollte sie z. B. wissen was für eine Zusammensetzung mein Asthma-Spray hat. Das hab ich ihr dann per Email geschrieben, damit sie das in meine Unterlagen eintragen kann.

Viel Glück bei der Wahl deiner Wunsch-Hebamme.

LG Tina
22+1

Beitrag von meaculpa 04.08.07 - 11:47 Uhr

Hallo,
ich habe die 1. Hebamme auch per Mail kontaktiert, weil ich ja nicht stören wollte. Ich dachte eben, die Mail kann sie beantworten bzw. anrufen, wenn es IHR dann paßt. Nach einem Monat habe ich mir dann eine andere HEbamme gesucht. Die 1. hat sich bis heute nicht gemeldet...wenn ich mir vorstelle, ich hätte mich auf sie verlassen...wäre ich verlassen :-)
Wenn man seine mails nicht liest, dann sollte man einfach keine entsprechende Adresse angeben. So seh ich das.

LG, Mea

Beitrag von hebigabi 04.08.07 - 16:01 Uhr

Bitte berücksichtigen, dass auch viele Hebammen Familie und wir gerade Ferien haben---> könnte also noch dauern.

Nicht ungeduldig werden- wir haben auch ein Privatleben ;-).

LG

Gabi