BITTE um HILFE !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rumpeli 04.08.07 - 11:02 Uhr

Hallo,

bin jetzt in der 31 ssw. und nun hat mich eine fette Erkältung evtl. auch Bronchitis erwischt. Bin noch am Anfang aber mein Kopf ist schon so schwer und es kratzt beim Schlucken doofen Husten der tierisch weh tut.

Ich habe mal gelesen (weiß nicht mehr wo) das so ab ca. 2 Mon. vor Termin das Baby nicht mehr ganz so gut geschützt wäre da sich schon alles auf die Geburt vorbereitet.

Muss ich mir jetzt Gedanken machen?
Was kann ich tun?
Soll ich zum Arzt?

Bitte helft mir hab jetzt total Panik.

LG Rumpeli 31ssw

Beitrag von zwerg_ 04.08.07 - 11:08 Uhr


Hallo,

ich hatte vor 3 Wochen auch eine richtige Erkältung wo ich schon die Befürchtung hatte dass es auf die Bronchien geht.

Aber mit Globuli habe ich es nach 4 Tagen wieder im Griff und fast weg gehabt.

Frag doch mal Deine Hebamme welche Kügelchen für Dich am besten wären.
Ansonsten würde ich am Mo gleich mal zum Arzt gehen, nicht dass es noch schlimmer wird.


Alles Gute und Gute Besserung!

Ina + Zwerg 37. Woche

Beitrag von ssf74 04.08.07 - 11:08 Uhr

Hallo,

so lange Du kein Fieber hast, ist Dein Baby nicht "gefährdet". Ich würde mir Meerwasserspray und Acc akut besorgen. Viel trinken und viel schlafen. LG und gute Besserung. Steffi

Beitrag von rumpeli 04.08.07 - 11:41 Uhr

Danke euch!

Fieber habe ich nicht (noch nicht), Gott sei Dank.

Da rufe ich mal meine Hebamme an.

LG Rumpeli