Welche Höschenwindeln à la Easy up taugen was?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anro 04.08.07 - 11:12 Uhr

Hi...

ich dachte so Art Easy Ups sind vl ideal wenn Tobias ab und zu aufs Töpfchen geht, denn mit den üblichen Windeln ist das echt ein AKt für mich.

Welche außer den Pampers könnt ihr empfehlen?

LG Anro

Beitrag von keksiundbussi 04.08.07 - 11:38 Uhr

Die Babylove vom dm u. vom Penny sind die Höschenwindeln super #pro

LG Karin

Beitrag von lamia1981 04.08.07 - 14:12 Uhr

hallo anro,

ich find die von DM super. Besser als die Pampers. Allerdings darst du die find ich nicht zu groß kaufen. Tim trägt bei normalen Windeln größe 5 und bei den Slips Größe 4, das sind die in der pinkfarbenen Verpackung. Die halten genauso dicht wie die normalen Windeln.

lg lamia

Beitrag von jokie 04.08.07 - 17:49 Uhr

Hallo!

Ich kann die von dm auch nur empfehlen. Wir benutzen sie für Nachts, weil die echt eine Menge aufnehmen. Die Easy Ups fand ich schlecht hochzuziehen irgendwie. Die von Lidl sind ganz ähnlich wie die von dm, fallen aber größer aus (obwohl, gibt es da jetzt nicht irgendwie neue?).

LG Britta m. Merle