Bitte sagt mir wie es bei Euch war nach AS...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von willansmeer 04.08.07 - 11:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Hatte am Mo. eine AS weil ich ein Windei hatte und wollte mal fragen ob und welche Beschwerden oder Zipperlein ihr nach der AS hattet ......

Liebe Grüße

Susi

Beitrag von mozzies 04.08.07 - 11:55 Uhr

Hey Susi,ich hatte im Jan. eine AS,danach fühlte sich es in meiner Gebärmutter an,wie Muskelkater!Habe danach noch ein paar Tage geblutet und dann wars vorbei!L.G. mozzies

Beitrag von karina210 04.08.07 - 11:56 Uhr

die Ausschabung an sich passiert ja unter Vollnarkose möglich daß Du Dich dann etwas schlapp fühlst, der Hormonsturz danach war bei mir aber sehr schlimm, ich mußte sehr viel weinen u. litt dann so richtig- vor allem weil wir dann 3 Mt. warten sollten, u. meine Periode auch so lang ausblieb. Aber: nach 4 mt. war ich wieder schwanger, das ging dann ganz schnell u. dann ging alles gut. Also, bereite Dich sozusagen auf den Babyblues vor, das ist aber nur einige Tage recht schlimm.
Alles Gute!

Beitrag von mtspa 04.08.07 - 12:11 Uhr

Ich hatte eine AS in der 10. Woche (Mai 06) und danach hatte ich schon etwas Ziepen... Hatte auch noch 1-2 Wochen SS-Symptome (Übelkeit, schmerzende Brüste, etc)... Das HCG baut sich ja langsam wieder ab....

Meine Mens kam genau 6 laaaaange Wochen später wieder. Ziemlich schwach :-(