Antonia, *22.7.07, wollte nicht mehr warten!

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von christl2 04.08.07 - 12:34 Uhr

Der ET war der 4.8.07, also heute. Da wir aber schon wussten, dass ich einen KS bekomme (wegen 2 KS im Vorfeld), war der Termin nun auf den 25.7. festgesetzt.
Am Sonntag, dem 22. wurde ich um halb 8 wach, weil eine Flüssigkeit in meinen Slip "schoss", aber nicht sehr viel. Ich rannte gleich aufs Klo und dachte sofort, dass es sich bei dieser klaren Flüssigkeit um Fruchtwasser handeln musste! Aber sicher war ich nicht, weil nur ab und zu ein kleiner Schwall kam. Also machte ich mich schnell daran, die Spülmaschine aus- und einzuräumen, für den Fall, ich müsste heute noch ins KH.... Als ich dann beim Wäschesortieren war (das wollte ich noch in aller Ruhe am Montag machen), lief mir das FW schon an den Beinen runter. Also weckte ich meinen Mann, der in Panik aufsprang, sich selbst schnell anzog, und den Kindern beim Anziehen half, während ich mich noch schnell duschte. Ohne meine Tasche gepackt zu haben (wollte ich auch am Montag machen), fuhren wir los ins KH, wo mich mein Mann absetzte und dann die Kinder verschaffte. Im KH wurde ich dann ans CTG angeschlossen, und um 13.00Uhr für den KS fertiggemacht. Um 13.32 Uhr wurde Antonia dann geboren, und sie schrie gleich von Anfang an. Mein Mann blieb die ganze Zeit bei mir, bis ich in den Aufwachraum gebracht wurde. Dann ging er, um unseren kleinen Engel zu begrüßen. Nach ca. einer halben Std. bekam ich sie dann ins Bett gelegt und legte sie gleich an, sie begann sofort zu saugen. Zum Glück ist sie kerngesund, sie wog 2930g und war 50cm groß. Am Freitag, dem 27.7. durften wir endlich heim, wo Papa und die 2 großen Geschwister schon auf uns warteten.
Noch ne kurze Anekdote bei der Geburt:
Als der Oberarzt sie geholt hatte und der Hebamme gegeben hatte, fragte er: "Und, wissen Sie schon, wie ER heißen soll?"
Wir sahen uns an und grinsten, und klärten ihn auf, dass ER eine SIE ist... Da lachte er und entschuldigte sich.

Gruß Christine

Beitrag von susi85 04.08.07 - 13:01 Uhr

hallo Christine

#herzlich#klee#sonne#fest#glas#torte

alles liebe und gute zu deiner kleinen maus Antionia #liebdrueck.

die kleine hat mit mir zusammen geburtstag #huepf #blume

vieeel spass mt der maus

lasst euch lieb #liebdrueck

#herzlich#klee#sonne#fest#glas#torte

Beitrag von sonnenbluemchen2207 04.08.07 - 22:16 Uhr

Hallo,

ich wünsche dir von ganzem #herzlich viel Glück mit eurer Antonia!!!

Übrigens ist mein Geburtstag auch der 22.7., nur ein paar Jahre eher. ;-)

Liebe Grüße, sonnenbluemchen2207 + Krümel 26. SSW

Beitrag von antoniae 04.08.07 - 22:40 Uhr

Herzlichen Glückwunsch. Ich hab da auch Panik davor, dass es einfach so losgehen kann, weil mein Frauenarzt meint, der Gebärmutterhals ist schon "weg" ich hab auch noch nichts vorbereitet oder gepackt.
aber ich glaube die paar tage bis zum geplanten Kaiserschnitt am Do werden wir jetzt auch noch schaffen.

nochmal alles gute
lg antonia + leandro+adrian+#ei 38. woche