OVU-Tests: Seit Tagen positiv ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kitty71 04.08.07 - 12:37 Uhr

Hallo zusammen,
ich benutze in diesem Zyklus das erste Mal Ovu-Tests. Laut Packungsbeilage sollte ich bei meiner Zyklus-Länge am 14. ZT beginnen. Seit Mittwoch piesle ich also auf diese Dinger, der erste war schwach positiv, die anderen drei ganz fett positiv. Ist das denn normal?!? Ich dachte, spätestens heute müsste ein negatives Ergebnis rauskommen. Ich habe alle Tests zur selben Tageszeit und nach Anweisung im Beipackzettel durchgeführt, daran kann es also meiner Meinung nach nicht liegen.
Was soll ich davon halten? Wer kennt sich aus?
LG und #danke für eure Antworten,
Kitty

Beitrag von mtspa 04.08.07 - 12:42 Uhr

Beim Ovu gibt´s kein schwach positiv. Er ist nur positiv wenn die Testlinie genau so stark (oder stärker) als die Kontroll-Linie ist...

Guck ma in meine VK - Ovu nur pos. am ZT 12 um 18 Uhr. Danach wieder negativ.

Beitrag von persona86 04.08.07 - 12:45 Uhr

hi

also bei mir waren diesen monat bei keinem ovu die testlinie so stark oder stärker wie die kontrolllinie und ich hatte trotzdem in der zeit meinen ES.

manche frauen haben in manchen zyklen einen geringen lh-anstieg aber dennoch einen ES.

bei mir waren die "fas´t positiven" ovus positiv.

lg

Beitrag von kitty71 04.08.07 - 12:49 Uhr

Bei mir war am Mittwoch die Ergebnislinie minimal stärker als die Kontrolllinie, Do / Fr / Sa deutlich stärker als die Kontrolllinie. Bin echt ratlos. Vielleicht hab ich ja einen LH-Überschuss #kratz

Beitrag von carolinchen80 04.08.07 - 12:53 Uhr

ich habe heute auch einen ovu test gemacht....

der ist auch positiv - obwohl ich heut früh noch leichte schmierblutungen von meiner periode hatte...
heut hab ich eindeutig das vertrauen zu diesen dingern verloren!

liebe grüße und alles gute!
caro

Beitrag von kitty71 04.08.07 - 12:57 Uhr

Ich glaube, da schließe ich mich dir an. Das kann doch nicht angehen, dass man das Geld für die nicht ganz billigen Dinger rauswirft, nur damit man am Ende auch nicht schlauer ist.
Wird auch ohne Ovus irgendwann mal klappen!
Auch dir viel #klee#klee!
Kitty

Beitrag von janamaus20 04.08.07 - 13:01 Uhr

was nehmt ihr denn für ovus ??#gruebel