so später ES?Zyklusblattexpertinnen gefragt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marani79 04.08.07 - 12:43 Uhr

Hallo ihr lieben, brauch mal eure meinung.#kratz..nachdem ich dachte ich hätte den monat gar keinen ES..zeigt urbia mir jetzt einen #ei

Die letzten zwei Zyklen dauerten 36.Tage und 31 Tage

laut meinem gefühl war ES am 25.7/26.7-- da extrem zervixschleim und spinnbar#augen

wegen der unterschiedlichen messzeiten: arbeite ab und zu im Nachtdienst--hat aber die letzten male auch nicht wirklich gestört

wäre super wenn ihr mal eure meinung abgeben könntet#gruebel

schönes we noch#cool






Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=199085&user_id=711630

Beitrag von mtspa 04.08.07 - 12:44 Uhr

Also ich würde schon sagen, dass das nach Eisprung aussieht

Beitrag von catsunny 04.08.07 - 13:58 Uhr

Also ich denke auch, dass der #ei von Urbia eher hinkommt, als deine Vermutung, da deine Tempi da weder stark gefallen, noch nicht hochgegangen ist.

Es kann durchaus mal vorkommen, dass es mal zwischendurch einen längeren Zyklus gibt. Also kein Grund zu Sorge, und das Bienchen sitzt ja auch ziemlich gut!

LG Christine