Ab wann können wir dann wieder üben??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleineangelina 04.08.07 - 13:07 Uhr

Hallo, ich bin eben vom FA gekommen (der hat auch Samstag Sprechstunde).

Er meinte dass der SS-Wert gesunken ist und ich muss nächste Woche zur Ausschabung.

Ab wann können wir dann wieder üben???
Muss man wirklich nach einer Ausschabung sooo lange warten wie es andere sagen??

Wir wünschen uns so sehr noch ein zweites Kind

Danke schonmal im vorraus.

Beitrag von funnybunny1984 04.08.07 - 13:25 Uhr

ich glaube man sollte min. 3 mon. warten, da sonst die gefahr der fehlgeburt hoch ist

Beitrag von momo_nrw 04.08.07 - 13:37 Uhr

Au Shit, das tut mir voll leid...

Bei mir war es damals kurz vor der FG und mein FA meinte, dass man 3 Monate warten sollte. Aber viele Frauen berichten, dass es dann auch ziemlich direkt wieder geklappt hat, weil die Gebärmutter scheinbar "gereinigt" ist durch die AS.

Ich drück Dich unbekannterweise! #liebdrueck

Momo + Leandra Sophie (40.SSW, ET-4) #huepf

Beitrag von kitty307 04.08.07 - 13:48 Uhr

Hallo!
Fühl dich gedrückt. Ich hatte am Dienstag eine AS und im Juli 04 hatte ich auch schon eine FG mit As. Uns hat man immer gesagt man soll drei Monate warten.
Nach der ersten AS haben wir einen Zyklus ganz streng verhütet und dan waren wir nachlässig und schwups war ich wieder schwanger. Der Zwerg ist jetzt 2 Jahre alt und hält gerade ein Nickerchen.
Diesmal werden wir es denke ich ähnlich handhaben.
Werde jetzt erstmal die Nachuntersuchung abwarten und dann werden wir sehen.

Liebe Grüße

Kitty