Schon wieder soo krank, schon wieder soo abgenommen...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von svenja2006 04.08.07 - 13:41 Uhr

Hallo!

Ich muss nun mal meinen Ärger über sämtliche Krankheiten, die meine arme Tochter ständig heimsuchen loswerden.

Derzeit hat sie eine Nierenbeckenentzündung/Angina/Magen-Darm und wiegt jetzt wieder nur noch 8,960 kg bei 77,5 cm Körpergröße. Sie ist eh so ein Fliegengewicht, nun zehrt das alles wieder arg an ihr, sie isst kaum. Wir hatten zuvor gerade die 9,5 kg erreicht, ich war so stolz, endlich sah sie mal nicht so aus, als würde ich ihr zu wenig zu essen geben.

Ich wünsche mir das sie nun endlich mal gesund wird und das auch mal für mehr als 3 Wochen bleibt!!!!!!!!! Und das sie endlich mal ein bisserl zulegt und nicht mehr so hager ist.

Danke fürs ausheulen, Nicole & Svenja 16 Monate

Beitrag von susannewerner1 04.08.07 - 14:24 Uhr

Hallo Nicole,

ach Mensch, Euch beutelt es ja dauernd. Die arme Maus.

Warum ist Svenja denn so anfällig ?
Was sagt denn der Arzt ?
Kannst Du nicht irgendwie auf homöopathischer Ebene etwas für Ihr Immunsystem machen ?

Bei mir ist es so, das ich da jetzt auch was machen muss. Habe jetzt schon die 3. Angina in diesem Jahr. (hatte 20 Jahre nichts) und die alten Zipperlein (Migräne u.a.) kommen wieder.

Wünsche Deiner Maus gute Besserung.

Liebe Grüße

Susanne #klee

Beitrag von skihase17 04.08.07 - 18:46 Uhr

Auweia... :-( Die are kleine Maus, aber ich muss sagen, auch mein Sohn hatte ab 11 Monaten immer mit Krankheiten zu kämpfen - meistens Magen Darm und Bronchitis...

Damit kämpfte er fast 1 ganzes Jahr und seitdem war er überhaupt nicht mehr krank... Also kommen auch sicher auf Euch wieder bessere Zeiten :-)

Abe eines finde ich nicht ganz so schlimm, das Gwicht zur Körpergröße deiner Maus... Yannick hatte mit 16 Monaten nur noch 8290 Gramm bei einer Körperlänge von 83 cm #schock

Bis heute knabbert er noch am Untergewicht aber er ist an der "Perz-Grenze" im BMI endlich bei nur noch - ein wenig untergewichtig #freu

or kurzem hatte er bei 93cm gerade mal 10,7 kilo und das für einen Kerl :-)

Aber genug von mir #bla, das möchtest du ja sicher gar nicht lesen... Eher dann doch, *GUTE BESSERUNG* und eine *SCHNELL GENUESUNG* mit keinen Rückschlägen mehr :-)

Liebe Grüße