Geburtskarten - welche Papierstärke?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von michelangela 04.08.07 - 15:03 Uhr

Hallo Kugelis,

ich bin gerade dabei, unsere Geburtskarten zu entwerfen. Nun stellt sich für mich die Frage, welche Papierstärke man am besten für die Karten verwendet #kratz

220 g/m²? Oder reichen auch 160 g/m²? #danke

LG michelangela

Beitrag von pcp 04.08.07 - 15:26 Uhr

Ich weiß nicht wer die Grammatur von Papierkärtchen auswendig im Kopf hat! #kratz

Wenn Du stärkere und hochwertigere Karten willst nimm eben die 220 g/m². (Im Zweifel im Fachgeschäft vergleichen)....

lg
Petra

Beitrag von angel1184 04.08.07 - 15:53 Uhr

hi,

würde dir auch um die 200 gramm empfehlen.....160 sind doch etwas dünn....ca 180/190 gramm sind auch ok.....


grüßle angel