brauch mal euren rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mullemaus84 04.08.07 - 15:20 Uhr

ET in 7 tagen es wird ein junge.... und name steht seit langem schon fest, doch hab jetzt leichte zweifel,

würd gern eure meinung dazu hören

COLIN PAUL!! ?? !! ??

Paul ist der zweitname weil der Papa so heißt...

also was sagt ihr??

lg katja

Beitrag von rozi 04.08.07 - 15:22 Uhr

Halo Katja,

Colin finde ich schoen, aber Paul wuerde ich weglassen.
gruss
nicole#ei 22 ssw

Beitrag von maryj 04.08.07 - 15:24 Uhr

hi
ich finde die namen passen nicht zusammen....klingt auch nich so gut...naja aber muss ja dir gefallen
lg maryjane

Beitrag von flitzli 04.08.07 - 15:26 Uhr

Hallo Katja

wird er Collin oder Colien ausgesprochen ?

Evtl ist das nämlich schon das erste " Übel" was da auf euch zukommt. Ich finde ihn sonst ganz schön, muss dazu aber auch sagen, dass ich Englisch und deutsch nicht gerade passend finde. Aber du willst ihm sicher Colin als Rufnamen geben und Paul bleibt im Hintergrund, oder ?

Wie auch immer, vielleicht änderst du einfach nur die Schreibweise des Namen, das es verständlicher ist.

Toi toi toi für die Geburt......ich habe noch 18 Tage ;O)))

Liebe Grüße

Anja

Beitrag von mullemaus84 04.08.07 - 15:31 Uhr

Colien wäre ja dann schon wieder ein mädchen name, oder nicht???

ja paul bleibt im hintergrund...

dir auch alles gute für...

lg ;-)

Beitrag von pcp 04.08.07 - 15:27 Uhr

Paul gefällt mir als Zweitname schon, Colin ist hingegen überhaupt nicht mein Geschmack.

ABER...

wichtig ist doch daß Euch der Name gefälllt.

lg
Petra