Hab da mal ne frage zu medis...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sundais 04.08.07 - 15:59 Uhr

Hallo alle zusamm

hab ja schon gehört das man während der SS paracetamol nehmen kann wenn es gar nimmer geht. meine frage ist jezt wieviel darf man den am tag nehmen damit ich dem kind nicht schade???

danke für eure antworten


lg Sundais + Krümmel (19SSW)

Beitrag von sandro1010 04.08.07 - 16:18 Uhr

Hi, also als ich vor 4wochen im Krankenhaus war wegen schmerzen sagte mir die Hebamme ich kann 1 nehmen aber nur wenn es wirklich nicht mehr geht!!!
also ich nehm auch generell keine medis!!!
Bin strick dagegen.

LG Angi mit LUCIANO INSIDE
22+4 SSW

Beitrag von sooza 04.08.07 - 16:37 Uhr

Hallo Sundais,

meine FÄ meinte, ich könnte bei Schmerzen 2 bis 3 am Tag nehmen, wenn es die Ausnahme bleibt, also wenn man das nicht viele Tage hintereinander macht. Habe zwischendrin gegen Kopfschmerzen gelegentlich mal eine Paracetamol 500 genommen und auch ab und an mal eine Talcid-Kautablette gegen Sodbrennen. Ich denke nicht, dass das geschadet hat.

Viele Grüße
Sooza (39. SSW, ET -8)

Beitrag von emmy06 04.08.07 - 16:44 Uhr

Hallo....

lt. Angabe meines Arztes und meiner Hebi sind in Ausnahmen bis zu 3 Tabl. Paracetamol ok.
Sollte halt kein Dauerzustand sein, aber das gilt ja auch ohne ss zu sein... :-)


LG Yvonne 24.SSW