Ich weis nicht mehr weiter... ZB dabei

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von suesfrosch 04.08.07 - 17:58 Uhr

Ich verstehe diesen Monat meinen Zyclus einfach nicht mehr. Am Montag wurde vom Fa bestätigt das ich meinen Es am Sonntag und Montag hatte, doch die Tempi steigt nicht sondern ist abgesagt und bleibt jetzt so niedrich#heul. Was soll das?#kratz:-[#schmoll#heul
Der termin beim Arzt ist doch erst am Dienstag.
Weiß vll jemand was das sein soll? Bin total verzweifelt. Bitte helft mir.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=198834&user_id=701542

Liebe Grüße.

Beitrag von resume 04.08.07 - 18:45 Uhr

Hallo suesfrosch!

Hm, also laut Temperatur kann ich bei besten Willen keinen Anstieg erkennen, der auf einen Eisprung am So, 29.7. oder Mo, 30.7. hindeutet.

Für morgen und übermorgen sehe ich allerdings eine Möglichkeit. Vor dem Anstieg sinkt die Temperatur manchmal ab.

Verzage nicht, suesfrosch! #blume Ich weiß zwar nicht, warum dein FA auf letzten So und Mo getippt hat ... und dieses Mal braucht dein Körper vielleicht ein bisschen länger.

Beobachte einfach die nächsten Tage weiter, dann wird man sehen, ob die Temperatur hinauf geht.

resume

Beitrag von suesfrosch 04.08.07 - 18:51 Uhr

Danke für deine Mail. Also mein Arzt hat an dem Tag auf einen Es getippt da wir am Montag zum Penetrationstest dort waren und der muss in den Fruchtbaren Tagen gemacht werden. Pesrona hat mir auch den Es angezeugt am Sonntag so wie am Montag. Der Antrologe hat auch gesagt das ZS ist bis ca.4 cm spinbar hat auch den Gebärmuttermund kontrahiert damit mehr Schleim raus kommt, den brauchte er auch wegen dem Penetest. Und genau deswegen verstehe ich nicht warum meine empi nicht hoch geht#heul

Beitrag von resume 04.08.07 - 19:16 Uhr

Und jetzt, hast du immer noch ZS oder gar nichts mehr?

Es ist schon eigenartig, dass der ES "vorhergesehen" wurde und die Temperatur zieht nicht nach. Und Persona verstehe ich sowieso nicht, wenn der ES noch nicht war, was ich vermute ...

Oder dein Zyklus ist diesmal anovulatorisch, was vorkommen kann und nicht weiter tragisch ist.

Beitrag von suesfrosch 04.08.07 - 19:21 Uhr

Und was ist das wenn er unovulatorisch ist? Kann also diesen Monat nicht ss werden? Oder schon sein? Also ich glaube es eh nicht das ich ss gewurden bin. Ich habe auch totalen Schiss vor Dienstag das der Arzt eine schlechte Nachricht hat. Da wir ja schon alles machen lassen haben nur der Pene-test hatte noch gefehlt.

Liebe Grüße

Beitrag von resume 04.08.07 - 19:37 Uhr

Anovulatorisch bedeutet, dass kein Eisprung stattfindet.
Aber das kann man jetzt noch nicht unterschreiben, erst wenn die Mens da ist.

Stimmt das, dass du in letzter Zeit unter Druck standest oder dir ziemlich viele Sorgen gemacht hast? So klingt es zumindest. Gerade dann ändert sich oft auch der Zyklus. Ist bei mir genauso.

Und von deiner letzten Kurve sieht man auch, dass deine Temperatur über 36,6 geklettert ist.

Ich drücke dir die Daumen und schaue weiter auf deine Kurve
resume

Beitrag von suesfrosch 04.08.07 - 19:46 Uhr

Nein unter Stress und Druck stand ich in letzter Zeit nicht, habe ich auch nicht in meine Kurve geschrieben. Deswegen verstehe ich das ja nicht.

Aber wenn du schreibst das kein Es stadtgefunden hat- also anovulation, wieso zeigt mir dann Persona einen Es an und der Arzt bestätigt dies?#kratz Also auf Persona war die letzten 4 Jahre immer verlass. Persona hat mir auch die Monate keinen Es angezeigt wenn ich auch keinen hatte. Ist alles total komisch mal wieder. Langsam aber sicher verzweifle ich jemals wirklich ss zu werden. Das einzige was mein Körper jemals geschafft hat ist eine ESS, Toll- echt toller Körper den ich da habe. Und dabei habe ich kein Übergewicht bin noch sehr jung und nehme keine Drogen oder Alkohol zu mir, habe ich auch noch nie genommen-Drogen.
Weißt Frauen die alles falsch machen bekommen gesunde babys aber bei uns oder mir klappte es einfach nicht. Ich bin heute mal wieder melankolisch da mein Es vorbei ist, also paar tage danach bin ich wirklich immer depremiert, habe ziehen im Unterleib und und und jedoch nie ne ss gewesen. denn als ich ss war habe ich garnix gemerkt aber wirklich nix, außer hatte extremes Sodbrennen und Durst, naja und dann ne ess toll. Sorry für mein #bla#bla hoffe nimmst mir nicht übel. Aber danke das du mir schreibst und auch fleißig zurück schreibst.

Liebe Grüße

Beitrag von resume 04.08.07 - 22:18 Uhr

Nein, nein, ich habe nicht gesagt, dass dein Zyklus anovulatorisch ist. Das weiß man jetzt noch nicht.
Tatsache ist wohl, dass nach einem Eisprung die Temperatur oben bleibt und das sieht man in deinem ZB ja nicht bzw. noch nicht.

Das mit dem Unter-Druck-Stehen habe ich so gemeint: Ihr habt den Penetrationstest gemacht und da ist man doch ein wenig angespannt wegen dem Ergebnis, denke ich mir. Und du schreibst selber, dass du verzweifelst. Aber muss auch nicht gewesen sein, möchte dir da nichts unterstellen.

Vielleicht kommt doch morgen eine höhere Messung. Hast du denn momentan spinnbaren ZS?
Persona muss auch nicht immer Recht haben. Nur deine Körperzeichen zeigen, was Sache ist.

Ich will dir nur aufzeigen, dass du nicht verzweifeln brauchst - noch ist deine Menstruation nicht da und die Chance auf einen Eisprung besteht (egal, was sonst wer sagt). Es gibt auch Frauen, die haben nach 54 Tagen einen wunderbaren Temperaturanstieg.
Mit jedem weiteren Messwert, weiß man mehr! Auch wenn dir niemand einen ES versprechen kann.

Ich hoffe, das klang jetzt nicht total böse - Ich fiebere mit dir!
resume

Beitrag von suesfrosch 05.08.07 - 14:21 Uhr

Danke für deine Mail, nein klang nicht böse;-)
Versteh dich.

Naja heute hatte ich wieder eine Tempi von 36,5. Das rauf und runter das macht mich so verrückt und lässt mich Zweifeln.
Liebe Grüße

Beitrag von resume 05.08.07 - 19:26 Uhr

Ich verstehe dich auch! Du versuchst jetzt schon seit 5 Jahren schwanger zu werden, habe ich in deiner Visitenkarte gelesen und dann noch die ESS.

Wenn der Wert morgen noch ein klitzekleines Bisschen höher ist, dann wäre das die erste höhere Messung und dann kann man weiter fiebern. Das wäre wunderbar...

Ich drücke weiter die Daumen!
resume

Beitrag von suesfrosch 05.08.07 - 20:02 Uhr

Wie meinst du das das der Wert höher ist vll. Also du meinst wenn ich also so wie heute 36,5 habe und morgen dann 36,6 z.B.?

Ich hoffe ja das er steigt aber ich denke morgen wird er wieder runter sacken da dies ja die Male davor auch so war#augen#schmoll
Heute hatte ich wieder ziehen ganz kurz also in der gebärmutter. Und heute musste ich wieder so wie gestern auch soooooooo viel Mal auf die Toilette, dabei habe ich garnicht so viel getrunken- das hatte ich jetzt jedes Mal wenn ich eine Woche vor der mens stehe- also denk ich mal das es diesen Monat wieder nicht geklappt hat, leider. Weil bei meiner ESS habe ich nur gemerkt das ich wahnsinnig Durst hatte aber nur 2 Mal am Tag auf die Toilette musste. Sind noch zwei Tage bis Dienstag, dann müssen wir zum Antro- bin echt gespant was er sagt. Wenn der test Ok ist weißt du was ich ihn fragen könnte was man da jetzt macht? Also ich meine wenn ich vor nem Arzt sitze weiß ich immer nicht so recht was ich noch fragen wollte, deshalb schreib ich mir das immer auf:-D Ich meine wir wissen das dann erst mal alle tests gemacht wurden und das man dann mit Hormonen anfangen kann, aber davor habe ich wiederum schiss weil ich nicht wieder zunehmen will wie bei der Pille. Klar tut man alles um ss zu werden aber damals als ich die Pille genommen habe hab ich über 10 Kilo zugenommen und auch bei mehrmaligen Pillenwechsel habe ich nicht abnehmen können. Ich wiege bei 1,71 62 Kilo und ich finde das es immer noch zu viel ist aber es geht nicht weiter runter. Habe ja lernen müssen regelmäßig in abständen zu essen, aber um die Süßigkeiten komm ich nicht drumm rumm#freu

Liebe Grüße.

Beitrag von persona86 04.08.07 - 20:05 Uhr

Hallihallo

na holla, das ist ja mal ein ZB #liebdrueck

Das die Tempi durch versch. Messzeiten verfälscht ist, kann nicht sein. Wo misst du denn?

Kann deinen FA bisschen verstehen in seiner Aussage, denn da war ja ein Abfall und ein Aufstieg - auch Persona meinte da den ES gesehen zu haben...
aber wieso jetzt der Abfall???

Vielleicht gehst du mal zum FA und zeigst ihm das ZB, wenn deine Mens wie erwartet kommt - wenn nicht würde ich auf jeden Fall hingehen.

Drücke dir die Daumen, nicht aufgeben.
Alles Gute
Persona86 mit Alexa 6 Monate und #ei

Beitrag von resume 08.08.07 - 20:12 Uhr

Jetzt ist sie gestiegen, das freut mich, die erste höhere Messung! Ich drücke weiter die Daumen, dass sie noch ein wenig steigt, denn dann ist der Anstieg perfekt!

Schöne Grüße,
resume