Hilfe.... abendliches Dauernuckeln!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von amitola 04.08.07 - 19:25 Uhr

Meine Kleine (fast 5 Wochen) hat zur Zeit eine komische Phase. Jeden Abend bekomme ich sie nicht mehr von meiner Brust weg. Sie trinkt nicht sondern nuckelt nur döst dann weg. sobald ich sie aber ins Bettchen lege fängt sie an zu quengeln. Sie hängt wirklich stundenlang an der Brust irgendwann schläft sie dann tief und fest ein und dann kann ich sie auch weg legen aber bis dahin tun meine Brustwarzen höllisch weh und meine Neven sind am Ende. tagsüber hat sie das nicht...deshalb glaube ich nicht, dass es Hunger oder Durst ist. Kennt ihr das? Geht das wieder weg? Ist das eine Phase?

Amitola mit Nuckelfan Josephina

Beitrag von amitola 04.08.07 - 19:31 Uhr

ach ja hab ich vergessen. ich hab auch versucht ihr den schnuller zu geben aber der wird sofort ausgespuckt :-(

Beitrag von clautsches 04.08.07 - 19:32 Uhr

Hey!

Unser Zwerg macht das auch jeden Abend.

Das nennt sich "Clusterfeeding" und dient einerseits der Nahrungsaufnahme und scheint andererseits auch eine gewisse "Runterfahrfunktion" zu haben.

Ich hab mich inzwischen dran gewöhnt und mach es mir halt mit Laptop, Fernseher, Essen und Trinken bequem (so wie jetzt grade ;-)).

Irgendwann hört das bestimmt auch wieder auf...

LG Claudi + Leon Alexander *23.03.2007

Beitrag von ns20 04.08.07 - 20:10 Uhr

Ich kenn das auch. Dauert bei uns meistens 3stunden.
Aber gestern war der 1-Abend seit langem, dass sie es nicht gebraucht hat. Ihch hoffe auch heute, da ich heut abend mal für zwei stunden weg gehen will :-)