Aptamil Kindermilch 1+ ???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von elfe1303 04.08.07 - 19:55 Uhr

Schönen Abend #sonne,

hab' mal eine Frage #kratz:

Bald wechseln wir vom Babyforum ins Kinderforum,
d.h. unsere Kleine #baby feiert ihren ersten Geburtstag.

Nun habe ich vor kurzem einen Werbebrief bezüglich
Aptamil Kindermilch 1+ bekommen.

Habe mich dann mal im Internet schlau gemacht und gelesen, dass diese Kindermilch besser auf die Bedürfnisse der Kleinkinder abgestimmt sein soll/ist, als Vollmilch.

Nun meine Frage:
Hat hier jemand Erfahrung mit Aptamil Kindermilch?
Wollt eigentlich ab dem ersten Geburtstag Vollmilch verwenden.

#danke für Eure Antworten

elfe

Beitrag von joely1976 04.08.07 - 22:41 Uhr

Hallo Elfe,

Ich finde diese Kindermilch überflüssig... ist nur teuer! ;-)
Ab dem 1.Lebensjahr kann man gut Kuhmilch geben oder halt die normale Folgemilch noch weiter...

Lg
Claudia

Beitrag von elfe1303 05.08.07 - 07:37 Uhr

#danke
für Deine Antwort.

Mein Mann und ich sind beide keine Milchtrinker -
von daher sind wird uns halt unschlüssig was wir der Maus dann geben sollen.

Vielleicht gebe ich ihr auch noch ein bisschen ihre bisherige Milch (Humana 1) weiter ... ich denke schaden kann das ja nicht.

Schönen Sonntag,
bei uns scheint schon herrlich die #sonne

elfe

Beitrag von adeline31 04.08.07 - 23:04 Uhr

Hallo Elfe,

meine Maus mag leider keine Vollmilch, deshalb habe ich ihr bisher zum Frühstück immer noch Folgemilch 3 gegeben. In letzter Zeit mag sie die scheinbar auch nicht mehr so gern, deshalb habe ich jetzt auch diese Kindermilch von Aptamil gekauft.

Ich würd es erst mal mit Vollmilch probieren, wenn sie die nicht trinkt, kannst du immer noch die Kindermilch kaufen. Ich glaube nicht, dass die Kindermilch besser ist, sie ist wahrscheinlich, wie die meisten Produkte, nur teuer und überflüssig.

Lg Birgit

Beitrag von elfe1303 05.08.07 - 07:40 Uhr

#danke für Deine Antwort.

Mein Mann und ich sind keine Milchtrinker, von daher sind wir uns unschlüssig darüber, was wir der Maus weiterhin geben.

Sie bekommt noch immer Humana 1 -
trinkt bzw. isst diese im Milchbrei auch.
Vielleicht werde ich ihr diese einfach noch ein bisschen weitergeben und dann mal auf Kuhmilch umsteigen.

Schönen Sonntag mit ganz viel #sonne

elfe